VT neu
Volkstheater Vienna

Volkstheater Vienna – Schedule, Program & Tickets

Since the Viennese Volktheater (then to distinguish it from other national platforms of the Dual Monarchy under the name Deutsches Volkstheater) was founded in 1889, the Viennese theater scene is still divided sharply by stalls: the Burgtheater is about reserved as an imperial private theater of the aristocracy. There is increasing the over voices calling for a German folk theater as decidedly bourgeois, even folk pictorial counterpart to the Court Theatre. There should be played alongside popular plays mainly classical and modern dramas ...
Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec   
1 - 6 Events of 6
26
Sunday
19:30
Klein Zaches – Operation Zinnober

nach der Erzählung von E. T. A. Hoffmann

Not available

Bühnenstück von Péter Kárpáti/ Deutsch von Sandra Rétháti
Regie Victor Bodo
„Wer wagt, durch das Reich der Träume zu schreiten, gelangt zur Wahrheit.“ E. T. A. Hoffmann
27
Monday
19:30
Kasimir und Karoline

von Ödön von Horváth

© Alexi Pelekanos
Um Ablenkung zu finden, gehen der arbeitslose Chauffeur Kasimir und die angestellte Bürokraft Karoline aufs Oktoberfest, aber das Gegenteil passiert. Von allen Seiten werden sie an geschäftliche und private Zusammenhänge erinnert. Inmitten von erregenden Attraktionen verliert sich das Paar.
28
Tuesday
19:30
Niemandsland

von Yael Ronen und Ensemble

Osama ist Palästinenser, Jasmin Israelin. Nach ihrer Hochzeit suchen sie einen Ort, an dem sie gemeinsam leben können, und landen in Wien. Ausgehend von dieser wahren Geschichte entfaltet Yael Ronen gemeinsam mit den Schauspieler/innen ein Geflecht von Geschichten über Krieg, Traumata und die Macht der Grenzregime...
29
Wednesday
19:30
Medea

von Franz Grillparzer

Not available

Vier Jahre sind der einstige Held der Griechen, Jason, und seine Ehefrau Medea aus Kolchis mit den beiden gemeinsamen Kindern über die Meere gekreuzt und fanden nirgendwo Aufnahme...
30
Thursday
19:30
Klein Zaches – Operation Zinnober

nach der Erzählung von E. T. A. Hoffmann

Bühnenstück von Péter Kárpáti/ Deutsch von Sandra Rétháti
Regie Victor Bodo
„Wer wagt, durch das Reich der Träume zu schreiten, gelangt zur Wahrheit.“ E. T. A. Hoffmann
31
Friday
19:30
Kasimir und Karoline

von Ödön von Horváth

© Alexi Pelekanos
Um Ablenkung zu finden, gehen der arbeitslose Chauffeur Kasimir und die angestellte Bürokraft Karoline aufs Oktoberfest, aber das Gegenteil passiert. Von allen Seiten werden sie an geschäftliche und private Zusammenhänge erinnert. Inmitten von erregenden Attraktionen verliert sich das Paar.
1 - 6 Events of 6