AT neu
Vienna
Akademietheater

Akademietheater Vienna – Schedule, Program & Tickets

Designed by the architects Fellner & Hellmer and Ludwig Baumann and built between 1911 and 1913, the Akademietheater has been the Burgtheater’s second venue since 1922. After many years of requests from ensemble members of the Burgtheater who wanted a second stage of more intimate dimensions, Max Paulsen succeeded in affiliating the “Theatre of the Academy of Music and the Performing Arts”, for brevity 's sake called Akademietheater, to the Burgtheater as a smaller, second venue. It was inaugurated on September 8, 1922, with a performance of Goethe’s Iphigenia in Tauris. After the Second World War, which the building survived intact, the theatre was re-opened on May 19, 1945, under the direction of Raoul Aslan with Ibsen’s Hedda Gabler. The Akademietheater was refurbished and technically upgraded in 1974 and in 1999.
Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec    
1 - 6 Events of 6
24
Monday
20:00
Ludwig II.

Akademietheater, Lisztstraße 1, 1030 Vienna

Not available

Ludwig II. nach der Filmvorlage von Luchino Visconti ist ein idealer Stoff nicht nur für das Theater, wo Abbildung und Neuerfindung der Welt so nah beieinander liegen, sondern auch für Bastian Kraft, der nach seiner furiosen Adaption von Oscar Wildes Dorian Gray, die seit ihrer Premiere 2010 über 150 mal begeisterte, nun wieder an der Burg inszeniert.
25
Tuesday
20:00
der herzerlfresser

Ferdinand Schmalz

Regie: Alexander Wiegold
Bühne: Katrin Brack
Kostüme: Lane Schäfer
Musik: Hannes Gwisdek
Licht: Michael Hofer
Dramaturgie: Klaus Missbach
27
Thursday
20:00
Ein europäisches Abendmahl

Akademietheater, Lisztstraße 1, 1030 Vienna

„Reichtum sitzt still, der Hunger wandert.“
28
Friday
19:30
Carol Reed

René Pollesch

Not available

Wenn ich Politiker wäre, würde ich sagen, so, wir hören jetzt auf, Drehgenehmigungen zu erteilen in der Innenstadt, in der Nähe des Rings, und dafür hat jeder Zugriff auf die Überwachungskameras, und dann kann sich jeder seinen Film zusammenschneiden, damit man nicht so belästigt wird, wenn man aus der Tür kommt.
29
Saturday
19:30
Carol Reed

René Pollesch

Not available

Wenn ich Politiker wäre, würde ich sagen, so, wir hören jetzt auf, Drehgenehmigungen zu erteilen in der Innenstadt, in der Nähe des Rings, und dafür hat jeder Zugriff auf die Überwachungskameras, und dann kann sich jeder seinen Film zusammenschneiden, damit man nicht so belästigt wird, wenn man aus der Tür kommt.
30
Sunday
19:00
Hotel Europa oder der Antichrist

Akademietheater, Lisztstraße 1, 1030 Vienna

In Joseph Roths zwischen den Weltkriegen erschienenem Roman Hotel Savoy steht ein Kriegsheimkehrer auf dem Weg nach Westen vor den Toren Europas. Die „Welt der Sicherheit“ (Stefan Zweig) ist Geschichte. Wie so viele der verlorenen und gestrandeten Roth-Figuren ist dieser Fremde im Transit begriffen, „aus einer vertrauten Vergangenheit in eine höchst ungewisse Zukunft“.
1 - 6 Events of 6