Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau / Fedosejev - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau / Fedosejev

Datum:

Uhrzeit:

Ort:

27.11.2019 , Mittwoch

19:30

Konzerthaus, Grosser Saal, Lothringerstrasse 20, 1030 Wien

INTERPRETEN Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau Vasilisa Berzhanskaya, Mezzosopran Dmitry Schischkin, Klavier Vladimir Fedosejev, Dirigent ...

Verfügbarkeit: Auf Lager

Artikelname Preis Menge
Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau / Fedosejev (Kategorie 1)
110,00 €

Nicht auf Lager

Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau / Fedosejev (Kategorie 2)
101,00 €

Nicht auf Lager

Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau / Fedosejev (Kategorie 3)
94,00 €

Nicht auf Lager

Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau / Fedosejev (Kategorie 4)
81,00 €

Nicht auf Lager

Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau / Fedosejev (Kategorie 5)
69,00 €

Nicht auf Lager

Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau / Fedosejev (Kategorie 6)
55,00 €

Nicht auf Lager

Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau / Fedosejev (Kategorie 7)
38,00 €

Nicht auf Lager

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl.
INTERPRETEN

Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau

Vasilisa Berzhanskaya, Mezzosopran

Dmitry Schischkin, Klavier

Vladimir Fedosejev, Dirigent

PROGRAMM

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-moll op. 23 (1874–1875)

***

Wolfgang Amadeus Mozart

Ballettmusik zu »Idomeneo« K 367 (Annonce. Larghetto und Gavotte in Bearbeitung von Peter Iljitsch Tschaikowsky) (1781)

D'Oreste, d'Aiace (Arie der Elektra aus »Idomeneo, Rè di Creta« K 366) (1780–1781)

Non so più cosa son, cosa faccio »Ich weiß nicht, was ich tu, was ich fühle« (Arie des Cherubino aus »Le nozze di Figaro« K 492) (1785–1786)

Peter Iljitsch Tschaikowsky

Ballett-Suite op. 71a (Der Nussknacker) (1892)

Änderungen vorbehalten.