Johann Strauss Ball - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Johann Strauss Ball

Am 15. Februar 2020 laden wir zum 14ten-Mal zum glanzvollen Johann Strauss Ball. Zur Balleröffnung verwöhnt Sie das Salonorchester „Alt Wien“ mit einer Darbietung seiner Kunst. Nach der anschließenden Tanzeinlage der Debütanten Paare heißt es „Alles Walzer“. Zelebrieren Sie diese rauschende Ballnacht, bei klassischen Walzertönen oder auch bei den aktuellsten Hits im Lounge-Bereich, mit uns. Genuss auf höchstem Niveau wird auch bei einem 3-gängigen Galadinner geboten, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den schönen Abend.

Der Einlass für Dinner Gäste beginnt um 18:00. Das Dinner findet zwischen 19:00 und 20:30 statt.

MENÜ

Cassata von der Ente und

Burrata im Antipasti Mantel mit kleinem

Risotto ai gamberetti

(B, C, G, O)

*****

Ossobuco vom Kalb an cremigen Maisgrieß,

Gremolata, Pomodoro Chips und

Streifen vom Stangensellerie

(A, C, G, O, L)

*****

Süßes aus Italien

Tiramisu, Cantuccini Auflauf mit Zabaione Schaum

und Tortina mit Früchten

(A, C, G, O, H)

Vegane Alternative:

Paprika Cassata mit Melanzani Hummus

(F, O)

*****

Gemüsespitz auf Maisgrieß, Gremolata und

Streifen vom Stangensellerie

(A, L)

*****

Zweierlei Sorbets mit frischen Früchten

(O)

A = Glutenhaltiges Getreide • B = Krebstiere • C = Ei • D = Fisch • E = Erdnuss • F = Soja • G = Milch oder Laktose • H = Nüsse • L = Sellerie • M = Senf • N = Sesam • O = Sulfite • P = Lupinen • R = Weichtiere

Änderungen vorbehalten.

Während des Galadinners sind folgende Getränke inkludiert:
Sekt • Weißwein • Rotwein • Bier • Espresso • alkoholfreie Getränke

Eines der Highlights eines jeden klassischen Wiener Balls ist die traditionelle Eröffnungszeremonie, die um 21:00 beginnt. Am Johann Strauss Ball wird die glanzvolle Eröffnung von bezaubernden Tänzern zelebriert, um damit offiziell den Beginn des Abends einzuläuten. Begleitet werden die Tänzer vom renommierten Salonorchester Alt Wien, das im Rahmen weltweiter Tourneen für seine einzigartige Interpretation klassischer Wiener Musik bekannt wurde.

Während unseres Walzer Workshops lernen Sie den Wiener Walzer näher kennen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Schritte unter professioneller Anleitung und in ausgelassener Stimmung zu perfektionieren.

Der Walzer ist eines der Kernelemente eines jeden Wiener Balls. Während des 18. Jahrhunderts begann sich der Walzer in Wiens Umgebung zu verbreiten und wurde rasch in Kreisen der ärmeren Bevölkerung populär. Speziell in den Anfängen wurde der Wiener Walzer von der noblen Gesellschaft als vulgär betrachtet, da die enge und intime Berührung zwischen den Tänzern als unsittlich und verpönt galt. Mit der Zeit begannen allerdings auch bekannte Musiker wie Franz Schubert, Johann Strauss Vater und mehrere andere Komponisten die Qualität und den Reiz des Walzers zu erkennen. Während des Wiener Kongresses 1814/1815, bei dem politische Führungskräfte aller Länder für eine Neuordnung Europas sorgen sollten, die Verhandlungen sich jedoch als zäh und langsam erwiesen, bemerkte der österreichische Generalfeldmarschall Fürst de Ligne: “Der Kongress tanzt, aber er geht nicht weiter.” ("Le congrès danse beaucoup, mais il ne marche pas."). Dies sollte den damaligen gesellschaftlichen Wandel verdeutlichen. Besonders dank Johann Strauss weltweiter Konzerttourneen etablierte sich der Walzer als Standardprogramm für noble Veranstaltungen in Wien und gilt bis heute als einer der beliebtesten Tänze weltweit.

Zu Mitternacht können Sie Ihr Talent bei der traditionellen Quadrille auf der Tanzfläche unter Beweis stellen. Die Mitternachtsquadrille stellt seit jeher einen fixen Bestandteil der Wiener Ballkultur dar. Dabei werden die einzelnen Schritte nacheinander angesagt, um gemeinsam mit den anderen Ballgästen in humorvollem Ambiente einen dynamischen Tanz aufs Parkett zu legen.

Verpassen Sie auf keinen Fall die diesjährige Mitternachtseinlage. In Kooperation mit den Vereinigten Bühnen Wien präsentieren wir: Patricia Meeden, die Sängerin und Schauspielerin singt Lieder aus The Bodyguard Musical!

Wie auf jedem Wiener Ball üblich, kommt auch am Johann Strauss Ball das ausgelassene Feiern zu den besten modernen Hits der 80er, 90er und von heute nicht zu kurz. Nach dem Workshop der Standardtänze ist es Zeit, schwungvoll durch den Abend zu tanzen.

GOLDEN PACKAGE
Beinhaltet:
Eintrittskarte
Reservierten Sitzplatz im Hauptsaal (Strauss-Saal)
3-Gang Gala Dinner
Getränke während des Dinners (Sekt, Weißwein, Rotwein, Bier, antialkoholische Getränke)

SILVER PACKAGE
Beinhaltet:
Eintrittskarte
Reservierten Sitzplatz im Nebensaal (Schubert- oder Lehar-Saal)
3-Gang Gala Dinner
Getränke während des Dinners (Sekt, Weißwein, Rotwein, Bier, antialkoholische Getränke)

EINTRITTSKARTE
Beinhaltet:
Eintrittskarte (ohne reservierten Sitzplatz + ohne Dinner)

Änderungen vorbehalten.
15
Sa 18:00
Johann Strauss Ball