Wiener Sängerknaben in der Hofmusikkapelle - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Wiener Sängerknaben in der Hofmusikkapelle

Im Rahmen der Heiligen Messe der Wiener Hofmusikkapelle

An Sonn- und Feiertagen werden in der Hofburgkapelle, dem ältesten erhaltenen Teil der Wiener Hofburg, im Rahmen des katholischen Gottesdienstes Meisterwerke der Kirchenmusik auf höchstem Niveau zur Aufführung gebracht.
Maximilian I. ordnete per Dekret von 1498 an, dass seiner kaiserlichen Hofmusikkapelle von da an auch „Kapellknaben“ anzugehören hatten.
Entsprechend dieser inzwischen mehr als 500 jährigen Tradition gestalten die Wiener Sängerknaben, Mitglieder der Wiener Philharmoniker, Mitglieder des Herrenchores der Wiener Staatsoper sowie die Choralschola (ehemalige Wiener Sängerknaben), aus denen sich die Wiener Hofmusikkapelle zusammensetzt, die Messen in der Hofburgkapelle.

Die Musiker befinden sich während der MESSE auf der Orgelempore im 3. Stock, da die Blickrichtung nach vorne zum Altar ist, können sie nicht gesehen werden. Am Ende der Messe kommen die Wr. Sängerknaben jedoch in den Altarbereich und singen eine Motette.

Änderungen vorbehalten.
24
So 09:15
Wiener Sängerknaben in der Hofmusikkapelle