Venedig - Programm & Tickets

01
Mi 19:00
Rinaldo
Nachdem Georg Friedrich Händel zwei italienische Opern für Hamburg, zwei italienische Oratorien für Rom und eine dritte italienische Oper für Venedig komponiert hatte, übersiedelte er 1710 nach England, um seine erste italienische Oper für London zu komponieren.
...
Nachdem Georg Friedrich Händel zwei italienische Opern für Hamburg, zwei italienische Oratorien für Rom und eine dritte italienische Oper für Venedig komponiert hatte, übersiedelte er 1710 nach England, um seine erste italienische Oper für London zu komponieren.
...
Il Barbiere di Siviglia („Der Barbier von Sevilla“) ist eine Oper von Gioacchino Rossini mit einem Libretto von Cesare Sterbini, das auf einem gleichnamigen Stück von PierreAugustin Caron de Beaumarchais basiert. Die Oper spielt im 17. Jahrhundert und daher sind die Säle des Palazzo Barbarigo Minotto die ideale Kulisse, die durch ihre prächtige barocke Einrichtung verschönert und ergänzt wird.
...
I Musici Veneziani im berühmten und berührenden "Four Seasons" von Antonio Vivaldi: vier Konzerte für Violine und Geige die die Szenen der Natur musikalisch präsentieren, inspieriert von jeder Jahreszeit des Jahres.
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Roberto Devereux (oder Roberto Devereux, ossia Il conte di Essex) ist eine tragische Oper von Gaetano Donizetti. Salvadore Cammarano verfasste das italienische Libretto nach der Tragödie von François Ancelot, Elisabeth d'Angleterre (1829), und stützte sich auch auf die Geschichte der Elisabeth und des Essex (1787) von Jacques Lescéne des Maisons, obwohl Devereux die Thema von mindestens zwei anderen französischen Stücken: Le Comte d'Essex von Thomas Corneille und Le Comte d'Essex von Gauthier de Costes, Seigneur de la Calprenède.
...
Die Inszenierung von "La Traviata" von Giuseppe Verdi ist eng mit Venedig verbunden: Sie wurde am 6. März 1853 im Gran Teatro La Fenice uraufgeführt.
Das Orchester und die Sänger des Ensembles I Musici Veneziani im außergewöhnlichen Konzert, in dem sie die schönsten Arien des Barock-Stil und die große Oper von Verdi und Puccini interpretieren
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Nachdem Georg Friedrich Händel zwei italienische Opern für Hamburg, zwei italienische Oratorien für Rom und eine dritte italienische Oper für Venedig komponiert hatte, übersiedelte er 1710 nach England, um seine erste italienische Oper für London zu komponieren.
...
Rigoletto ist eine Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi; Das Libretto stammt von Francesco Maria Piave. Am 11. März 1851 feierte es im Theater La Fenice in Venedig eine triumphale Premiere.
...
I Musici Veneziani im berühmten und berührenden "Four Seasons" von Antonio Vivaldi: vier Konzerte für Violine und Geige die die Szenen der Natur musikalisch präsentieren, inspieriert von jeder Jahreszeit des Jahres.
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Roberto Devereux (oder Roberto Devereux, ossia Il conte di Essex) ist eine tragische Oper von Gaetano Donizetti. Salvadore Cammarano verfasste das italienische Libretto nach der Tragödie von François Ancelot, Elisabeth d'Angleterre (1829), und stützte sich auch auf die Geschichte der Elisabeth und des Essex (1787) von Jacques Lescéne des Maisons, obwohl Devereux die Thema von mindestens zwei anderen französischen Stücken: Le Comte d'Essex von Thomas Corneille und Le Comte d'Essex von Gauthier de Costes, Seigneur de la Calprenède.
...
Die Inszenierung von "La Traviata" von Giuseppe Verdi ist eng mit Venedig verbunden: Sie wurde am 6. März 1853 im Gran Teatro La Fenice uraufgeführt.
Das Orchester und die Sänger des Ensembles I Musici Veneziani im außergewöhnlichen Konzert, in dem sie die schönsten Arien des Barock-Stil und die große Oper von Verdi und Puccini interpretieren
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Il Barbiere di Siviglia („Der Barbier von Sevilla“) ist eine Oper von Gioacchino Rossini mit einem Libretto von Cesare Sterbini, das auf einem gleichnamigen Stück von PierreAugustin Caron de Beaumarchais basiert. Die Oper spielt im 17. Jahrhundert und daher sind die Säle des Palazzo Barbarigo Minotto die ideale Kulisse, die durch ihre prächtige barocke Einrichtung verschönert und ergänzt wird.
...
I Musici Veneziani im berühmten und berührenden "Four Seasons" von Antonio Vivaldi: vier Konzerte für Violine und Geige die die Szenen der Natur musikalisch präsentieren, inspieriert von jeder Jahreszeit des Jahres.
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Die Inszenierung von "La Traviata" von Giuseppe Verdi ist eng mit Venedig verbunden: Sie wurde am 6. März 1853 im Gran Teatro La Fenice uraufgeführt.
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Die Inszenierung von "La Traviata" von Giuseppe Verdi ist eng mit Venedig verbunden: Sie wurde am 6. März 1853 im Gran Teatro La Fenice uraufgeführt.
Das Orchester und die Sänger des Ensembles I Musici Veneziani im außergewöhnlichen Konzert, in dem sie die schönsten Arien des Barock-Stil und die große Oper von Verdi und Puccini interpretieren
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Il Barbiere di Siviglia („Der Barbier von Sevilla“) ist eine Oper von Gioacchino Rossini mit einem Libretto von Cesare Sterbini, das auf einem gleichnamigen Stück von PierreAugustin Caron de Beaumarchais basiert. Die Oper spielt im 17. Jahrhundert und daher sind die Säle des Palazzo Barbarigo Minotto die ideale Kulisse, die durch ihre prächtige barocke Einrichtung verschönert und ergänzt wird.
...
I Musici Veneziani im berühmten und berührenden "Four Seasons" von Antonio Vivaldi: vier Konzerte für Violine und Geige die die Szenen der Natur musikalisch präsentieren, inspieriert von jeder Jahreszeit des Jahres.
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Die Inszenierung von "La Traviata" von Giuseppe Verdi ist eng mit Venedig verbunden: Sie wurde am 6. März 1853 im Gran Teatro La Fenice uraufgeführt.
Das Orchester und die Sänger des Ensembles I Musici Veneziani im außergewöhnlichen Konzert, in dem sie die schönsten Arien des Barock-Stil und die große Oper von Verdi und Puccini interpretieren
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Rigoletto ist eine Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi; Das Libretto stammt von Francesco Maria Piave. Am 11. März 1851 feierte es im Theater La Fenice in Venedig eine triumphale Premiere.
...
I Musici Veneziani im berühmten und berührenden "Four Seasons" von Antonio Vivaldi: vier Konzerte für Violine und Geige die die Szenen der Natur musikalisch präsentieren, inspieriert von jeder Jahreszeit des Jahres.
Genießen Sie die klassischen Konzerte der meisterhaften Interpreti Veneziani mit musikalischen Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Giuseppe Tartini, Felix Mendelssohn, Pablo de Sarasate oder Niccolo Paganini. Bitte beachten Sie das unterschiedliche Musikprogramm.
...
Die Inszenierung von "La Traviata" von Giuseppe Verdi ist eng mit Venedig verbunden: Sie wurde am 6. März 1853 im Gran Teatro La Fenice uraufgeführt.