Ballett: The Sleeping Beauty - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Ballett: The Sleeping Beauty

Ungefähre Dauer: 2 Stunden 50 Minuten, 1 Pause 20 Minuten

Tschechische Erstaufführung

Das erzählende Ballett „Dornröschen“, choreographiert von Marius Petipa, wurde 1890 in St. Petersburg uraufgeführt. Die Musik wurde von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky komponiert. Jetzt soll seine von der legendären Primaballerina Márcia Haydée gestaltete Adaption als bemerkenswertes Artefakt des geistlichen Erbes des klassischen Balletts Teil des Repertoires des Tschechischen Nationalballetts werden.
Seit seiner Uraufführung im Jahr 1987, gestaltet vom weltberühmten Jürgen Rose, wurde Márcia Haydées Dornröschen mit unterschiedlichen Bühnenbildern mit großem Erfolg in Australien, Belgien, Chile, Deutschland, Südkorea und Schweden aufgeführt. Diese Originalversion der Bühnenbilder und Kostüme für das Tschechische Nationalballett wurde von dem in Prag geborenen Pablo Núñez entworfen. Die kürzlich renovierte Staatsoper in Prag wird die balletische Parabel über die Wiederbelebung der Schönheit und den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse veranstalten.


Änderungen vorbehalten.
21
Sa 19:00
Ballett: The Sleeping Beauty