Oper in Paris – Aktueller Spielplan & Tickets kaufen

27
Do 18:00
Tristan und Isolde
Motiviert durch die Liebe zu Mathilda Wesendonck geht Richard Wagners Komposition von Tristan und Isolde weit über jede einfache Operngeste hinaus.
Giacomo Meyerbeers Besuch in Paris 1825 sollte die Oper revolutionieren. Mit der Auferlegung des Genres der Grand Opera machte der Komponist die Geschichte zum zentralen Thema der Opernproduktionen des 19. Jahrhunderts.
...
In Benoît Jacquots Inszenierung dominiert Manets Olympia die Bühne der Opéra Bastille. Im Jahr 1863 verursachte das Gemälde einen Skandal: Die Prostituierte erwartet ihre Klientin, ihr Ausdruck stolz, ihr Auftreten gesichert. Ist das Violetta?
...
Titus, der leidenschaftlich in Berenice verliebt ist, schickt sie aus Rom "trotz seiner und trotz ihr", erzählt Suetonius.
...
Motiviert durch die Liebe zu Mathilda Wesendonck geht Richard Wagners Komposition von Tristan und Isolde weit über jede einfache Operngeste hinaus.