Die lustige Witwe - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Die lustige Witwe

Operette von Franz Lehár

Spieldauer: 2 Stunden 45 Minuten, Pausen: 1

Dirigent: Alfred Eschwé
Baron Mirko Zeta: Kurt Schreibmayer
Valencienne, seine Frau: Mara Mastalir
Hanna Glawari: Ursula Pfitzner
Graf Danilo Danilowitsch: Morten Frank Larsen
Camille de Rosillon: Thomas Paul
Vicomte Cascada: Michael Havlicek
Raoul de St. Brioche: David Sitka
Bogdanowitsch: Joachim Moser
Sylviane, seine Frau: Manuela Leonhartsberger
Kromow: Raimund-Maria Natiesta
Olga, seine Frau: Heike Dörfler
Pritschitsch: Franz Suhrada
Praskowia, seine Frau: Regula Rosin
Njegus: Boris Eder

Zum Ausklang des Jahres 1905 feierte die Operette ihre Uraufführung und trat sofort ihren Siegeszug um die ganze Welt an. Und bis heute ist die Liebesgeschichte von Hanna Glawari und Danilo Danilowitsch nicht aus der Mode gekommen. Marco Arturo Marelli, dessen internationale Karriere 1987 an der Volksoper begann, kehrte 2010/2011 in bewährter Personalunion als Regisseur und Bühnenbildner an unser Haus zurück und inszenierte mit der Neuproduktion der "Lustigen Witwe" mit großem Erfolg erstmals eine Operette.

mit englischen Übertiteln

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.