Die Drei Tenöre - "Nessun Dorma" - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Die Drei Tenöre - "Nessun Dorma"

Inspiriert vom berühmten Konzert der "Drei Tenöre" präsentiert die Oper in Rom eine außergewöhnliche Show in der Kirche St. Paul innerhalb der Mauern mit den berühmtesten neapolitanischen Liedern und den schönsten Opernarien, begleitet vom Orchester der Großen Neapolitanische Mandolinen und Flügel. Der Rhythmus der traditionellen neapolitanischen Vogelspinnen und die großartigen Choreografien werden Sie in eine einzigartige Atmosphäre einbeziehen. Die einzigen drei Tenöre in Rom, die vom Mandolinenorchester der Neapolitanischen Mandolinenakademie begleitet werden, lassen Sie einen unvergesslichen Abend unter dem höchsten Ausdruck neapolitanischer Lyrik und traditioneller Musik verbringen. In diesem unvergesslichen Konzert werden die Drei Tenöre einige der berühmtesten Opernarien von La Traviata, Rigoletto und Tosca aufführen, um nur einige zu nennen, und sie mit der Freude von Neapel und seinen Liedern anstecken. Die schönen Funiculì Funiculà und Torna a Surriento werden dieses musikalische Fest zu Ehren des größten Künstlers aller Zeiten, des berühmten Luciano Pavarotti, unvergesslich machen.

Tenöre:
Delfo Paone / Fabio Andreotti
Alessandro Risa / Gianluca Paganelli
Giuseppe Macagno / Donato Martini

Tänzer:
Maria Chiara Grasso, Micol Girasole und Federica Buttarelli

Mandolini:
Marco Battistelli, Felice Zachäus, Matteo Giuliani

Gran Piano:
Davide Dellisanti / Andrea Bosso / Tei Kim

Choreografien:
Minea De Mattia

Änderungen vorbehalten.
25
Mi 20:30
Die Drei Tenöre - "Nessun Dorma"