Sommerfestivals und -Bühnen – Spielplan, Programm & Tickets

01
We 20:00
Klezmer Bridges
Giora Feidman, Klarinetten
Rastrelli Cello Quartett
Moritz Weiß Klezmer Trio
...
Julla von Landsberg, Sopran als Livieta
Dietrich Henschel, Bariton als Tracollo
Adrian Schvarzstein, Schauspieler als Faccenda
Thomas Höft, Schauspieler als Fulvia
...
Für Elīna Garanča ist dieser Konzertabend Jahr für Jahr etwas ganz Besonderes: Das Zusammenspiel zwischen dem spirituellen Ort, dem begeisterten Publikum und wunderbarer Musik macht den Abend sowohl für Künstler, als auch für Zuseher zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Was für eine spektakuläre Combo! Die Jazzrausch Bigband bläst alles Altvaterische aus der Bigband-Musik. Sie war etwa die weltweit erste Bigband, die in einem Technoclub zur Hausband wurde. Gründer Roman Sladek hat sie 2014 mit Studienkollegen an der Hochschule für Musik und Theater in München gegründet.
...
Seit mehr als vier Jahren arbeitet Jazzpianistenlegende Herbie Hancock an einem neuen Album. Die Zeichen stehen gut, dass er dieses im Sommer beim Jazz Fest Wien präsentieren wird. Man kann jedenfalls gespannt sein, was Hancock anlässlich seiner ausgewählten Auftritte zum 80sten Geburtstag diesmal ausgebrütet hat.
...
Eines der besten Madrigalensembles aus Italien singt Nächtliches von Monteverdi und seinem römischen Zeitgenossen Luca Marenzio. Gesänge von schmelzender Schönheit werden aufgeladen mit Emotion, wenn sich die Nachtgedichte des Torquato Tasso mit den süßen Dissonanzen Monteverdis verbinden.
...
Die drei Protagonisten von Devils of Moko trafen einander schon vor Jahren am Leeds College of Music. Ein Pianist, respektive Synthesizerspieler, ein Bassist und ein Drummer machen Musik, die zwar dynamisch ist, aber doch eine Art Heilsversprechen zu bergen scheint. ...
Vienna Clarinet Connection
Moderation: Mathis Huber
...
@esare Cicardini, Dino Buffagni
Su canto es un manjar como los jugos de la variedad de uva Barbera, que también proviene del áspero Piamonte: oscuro y auténtico, misterioso y sin embargo revelador. Aclarándose la garganta y tosiendo, Paolo Conte evoca mucha más emoción que algunos cantantes con un diploma.
...
Peter Simonischek, Lesung
Pacific Quartet Vienna
Christoph Bielefeld, Harfe
...
Julla von Landsberg, Sopran als Livieta
Dietrich Henschel, Bariton als Tracollo
Adrian Schvarzstein, Schauspieler als Faccenda
Thomas Höft, Schauspieler als Fulvia
...
Pacific Quartet Vienna
Das Jahr 2070. Auf einem weit entfernten Planeten findet das Finale einer intergalaktischen Castingshow statt. Fliegen sie mit Adi Hirschal und der bezaubernden Hundedame Fiffi ins All, und erleben sie eine turbulente Reise voller Überraschungen!
Revue-Operette vom Feinsten in Starbesetzung mit dem Dauerbrenner IM WEISSEN RÖSSL von Ralph Benatzky. Oberkellner Leopold verliert nie seinen Glauben an die romantische Eroberung seiner angebeteten Chefin Josepha Vogelhuber.
...
La Capella Reial de Catalunya
Le Concert des Nations
Leitung: Jordi Savall
Julla von Landsberg, Sopran als Livieta
Dietrich Henschel, Bariton als Tracollo
Adrian Schvarzstein, Schauspieler als Faccenda
Thomas Höft, Schauspieler als Fulvia
...
ür Elīna Garanča ist Klassik in den Alpen Jahr für Jahr etwas ganz Besonderes: Das Zusammenspiel zwischen Natur, dem begeisterten Publikum und wunderbarer Musik macht den Abend sowohl für Künstler, als auch für Zuseher zu einem unvergesslichen Erlebnis.
OPER VON GIUSEPPE VERDI
Die Macht des Schicksals - Verdis monumentales Racheepos im Kaiserhof
...
Schumanns berühmtes Eichendorff-Lied „Mondnacht“ dient als Motto für eine nächtliche Landpartie der styriarte nach Schloss Brunnsee in der Südoststeiermark, wo einst die Kuenburger residierten. Bei Vollmond wird das Publikum durch einen Parcours nächtlicher Klänge geleitet – von barocken Vogelflötentönen über Schubert’sche Männerchöre bis hin zu Piazzollas Tangos, Schumanns Nachtliedern und mehr.
Das Jahr 2070. Auf einem weit entfernten Planeten findet das Finale einer intergalaktischen Castingshow statt. Fliegen sie mit Adi Hirschal und der bezaubernden Hundedame Fiffi ins All, und erleben sie eine turbulente Reise voller Überraschungen!
Durch ihren Silberklang und die gedämpften Saiten mutet die Gambe schon an sich wie ein nächtliches Instrument an. Seit einem halben Jahrhundert ist Jordi Savall ihr unbestrittener Meister. Keiner könnte so wie er die nächtlichen Saiten eines Gambenconsorts zum Klingen bringen.

Revue-Operette vom Feinsten in Starbesetzung mit dem Dauerbrenner IM WEISSEN RÖSSL von Ralph Benatzky. Oberkellner Leopold verliert nie seinen Glauben an die romantische Eroberung seiner angebeteten Chefin Josepha Vogelhuber.
...
Tim Hauser, der in New Jersey aufgewachsene Gründer von Manhattan Transfer, wusste schon mit 15 Jahren, dass er einmal Sänger werden will. Zunächst sang er Doo-Wop, probierte sich dann im Folk, ehe er zum Jazz fand. Zur Sicherheit studierte er Wirtschaft und arbeitete zunächst auch als Marktforschungsanalyst in einer Werbeagentur.
Durch ihren Silberklang und die gedämpften Saiten mutet die Gambe schon an sich wie ein nächtliches Instrument an. Seit einem halben Jahrhundert ist Jordi Savall ihr unbestrittener Meister. Keiner könnte so wie er die nächtlichen Saiten eines Gambenconsorts zum Klingen bringen.

In „Babylon Berlin”, der fantastischen deutschen Serie über das wilde Leben in der Weimarer Republik, hat Bryan Ferry etliche Sternstundenauftritte mit Liedern aus eigener Feder, die in jazzige Arrangements der Zwanzigerjahre gehüllt sind. Nach den Dreharbeiten hat er mit „Bitter-Sweet“ ein ganzes Album herrlichster Roxy-Music- und Solokarrieren-Songs in diesen gloriosen Bearbeitungen seines Pianisten Colin Good veröffentlicht. Von „Alphaville“ bis „Dance Away“, von „Bitters End“ bis „Chance Meeting” reichte da das Spektrum.
...
„Es wird Nacht, Señorita“ stellte Udo Jürgens 1972 machohaft fest und lud sich sogleich ins Bettchen der Angebeteten ein. Eddie Luis und Die Gnadenlosen liefern den Soundtrack für eine Schlagernacht der Extraklasse.
...
Wie ihr Name schon verheißt, machen Pink Martini den perfekten, musikalischen Soundtrack of Cocktail. Die beliebte Kombo bringt mit ihren stets elegant melancholischen Songs Easy Listening und Weltmusik zu perfekter Deckung. Zudem evozieren ihre verschwenderisch melodiösen Lieder eine gute alte Zeit, die es so wohl nie gegeben hat.
...
„Es wird Nacht, Señorita“ stellte Udo Jürgens 1972 machohaft fest und lud sich sogleich ins Bettchen der Angebeteten ein. Eddie Luis und Die Gnadenlosen liefern den Soundtrack für eine Schlagernacht der Extraklasse.
...
Christoph Steiner u. a. , Schauspiel
Inszenierung: Wolfgang Atzenhofer
Palais Attems.Hofkapelle
Leitung: Michael Hell, Cembalo
Sarband widmet sich den Träumen unter dem Mond von Al-Andalus, wie sie in Wiegenliedern, aber auch in erotischen Liedern von durchliebten Sommernächten erzählt werden.
...
Christoph Steiner u. a. , Schauspiel
Inszenierung: Wolfgang Atzenhofer
Palais Attems.Hofkapelle
Leitung: Michael Hell, Cembalo
Drei Rätsel stellt die geheimnisvolle Prinzessin Turandot jedem Mann, der um ihre Hand und damit um den Platz auf dem Thron neben ihr anhält. Wer die Rätsel nicht lösen kann, verliert sein Leben unter dem unerbittlichen Schwert des Henkers. Das vergossene Blut hunderter Anwärter tränkt die Straßen Pekings, das chinesische Volk ächzt unter der tyrannischen Herrschaft der eiskalten Prinzessin.
...
Orchester und Chor der Tiroler Festspiele Erl
Dirigentin Giedrė Šlekytė
Violine Tobias Feldmann
Cello István Várdai
Mezzosopran Zanda Švēde
Tenor James Ley

Wenn Dorothee Oberlinger das Lied der Nachtigall anstimmt, muss sich selbst der kleine Vogel geschlagen geben.
...
Der amerikanische Pianist Scott Bradlee ist ein frohgemuter Wanderer zwischen den musikalischen Epochen. So hat er vor einigen Jahren die Rumpelrocksongs von Nickelback im eleganten Stil des Soullabels Motown aufgenommen oder auch Miley Cyrus` Hit „We Can´t Stop“ zum Doo-Wop-Heuler umgemodelt. Mit seinem aus wechselnden Musikanten bestehenden Projekt „Postmodern Jukebox“ hat er sich ganz dem Swing und Ragtime verschrieben und wurde via YouTube zum konzerthallenfüllenden Phänomen.
...