Sommerfestivals und -Bühnen – Spielplan, Programm & Tickets

16
Tu 20:00
DIE SCHLAGERNACHT

- Not available -

Mit SEMINO ROSSI - ANDY BORG - JONNY LOGAN - MELISSA NASCHENWENG – NOCHALM QUINTETT - ALF - DIE PALDAUER - DIE DRAUFGÄNGER
...
Hoffmann, Dichter und Sinnbild des glücklosen Genies, erwartet Stella, die Primadonna und seine jüngste Liebe. Von der Muse in eine Fantasiewelt entführt, durchlebt er ein Bacchanal zwischen Realität und Traum, getragen von sinnlich-betörenden Klängen:
Olympia, die reizende, zerbrechliche Puppe, die innig-zärtliche Antonia, die an ihrer Kunst stirbt und die schöne, raffinierte Kurtisane und Seelendiebin Giulietta.
...
Alte schwedische Balladen über die Zaubermacht der Liebe

Miriam Andersén, Harfe & Gesang
Göran Hallmarken, Tenordrehleier
Jonas Åkerlund, Gitarre, Geige, Cister, Hardangerfidel, Flöte, Gesang u. a.
...
Evergreens von Bach/Gounods „Ave Maria“ über Offenbachs „Barcarole“, Saint-Saens‘ „Schwan“ bis zu Gershwins „Summertime“ und vielen anderen mehr
...
Evergreens von Bach/Gounods „Ave Maria“ über Offenbachs „Barcarole“, Saint-Saens‘ „Schwan“ bis zu Gershwins „Summertime“ und vielen anderen mehr
...
Fasten your seat belt:
50 Jahre nachdem der erste Mensch den Mond betrat, begibt sich auch die Melker Musikrevue im düsenden Sauseschritt in die Erdumlaufbahn und darüber hinaus. Mit Musik bauen wir eine Stairway to heaven, lassen uns von Moonshadow verzaubern und stimmen mit den Romantikern ihr Blue Moon oder Moonriver an. Mit den Prinzen können wir den Mann im Mond und mit Coldplay gleich A sky full of stars besingen.
...
Die idyllische Szenerie der Geschichte und die großartige Bühnenwirksamkeit des Librettos machen den VOGELHÄNDLER von Carl Zeller zu einer der meist gespielten Operetten im deutschsprachigen Repertoire.

Operngenuss in einzigartiger Atmosphäre - im Herzen des Waldviertels!

...
Babylon – Ausgangspunkt unserer Zivilisation. Jene Weltgegend, in der Schrift und Mathematik entwickelt, Bewässerung und Pflug erfunden und zum ersten Mal Gesetze, Friedensverträge und Literatur aufgeschrieben wurden. Babylon – ein Weltwunder voll königlicher Gärten und zugleich Symbol für die Sehnsucht eines gefangenen Volkes nach einem Zuhause. Babylon – für die einen der Mittelpunkt des Erdkreises, Sitz des Lebens, die mächtigste und schönste Stadt unter allen; für die anderen die Metapher des Bösen, der Inbegriff von Hochmut und Hurerei. Und Babylon – der große Mythos um den Menschen, der hinauf in die höchsten Sphären und den Himmel erreichen will.
...
"Reisen Sie mit uns ins ferne China!", lautet die Parole des Mörbisch-Direktors Peter Edelmann in seiner zweiten Saison am Neusiedler See.
...
In der Saison 2019 steht mit der Zauberflöte eine der beliebtesten Opern überhaupt auf dem Spielplan. Die Premiere ist am 10. Juli auf einer der eindrucksvollsten Freilichtbühnen Europas. Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet die atemberaubende und märchenhafte Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und Vernunft.
...
Musikalische Leitung Audrey Saint-Gil
Regie und Bühnenbild Daniela Kerck Kostüme Andrea Schmidt-Futterer
Choreografie Ilja Vlasenko
Lightdesign Phoenix
Visuals Astrid Steiner
mit: Giovanni Battista Parodi, Teresa Romano, Giada Borrelli, Andrea Silvestrelli, Maria Katzarava u.v.a
...
Die Panoramaterrasse der Opernlounge auf dem Festivalgelände bietet eine stilvolle Bühne für repräsentative Events mit Freunden oder Geschäftspartnern, ungestörte Empfänge und private Jubiläen. Buchen Sie für zwei oder für Gesellschaften bis zu 200 Personen.
...
In der Saison 2019 steht mit der Zauberflöte eine der beliebtesten Opern überhaupt auf dem Spielplan. Die Premiere ist am 10. Juli auf einer der eindrucksvollsten Freilichtbühnen Europas. Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet die atemberaubende und märchenhafte Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und Vernunft.
...
Johann Sebastian Bach: Sechs Brandenburgische Konzerte, BWV 1046-1051

Concentus Musicus Wien
Leitung: Stefan Gottfried, Cembalo
...
Das Libretto schrieben Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée. Obwohl formal eine Opéra-comique und auch als solche bezeichnet, war Carmen „ein revolutionärer Bruch“ mit dieser Operngattung. Die realistische Milieuschilderung, Dramatik und schicksalhafte Tragik machten sie zu einem Vorläufer des Verismo.
...
Die idyllische Szenerie der Geschichte und die großartige Bühnenwirksamkeit des Librettos machen den VOGELHÄNDLER von Carl Zeller zu einer der meist gespielten Operetten im deutschsprachigen Repertoire.

Hoffmann, Dichter und Sinnbild des glücklosen Genies, erwartet Stella, die Primadonna und seine jüngste Liebe. Von der Muse in eine Fantasiewelt entführt, durchlebt er ein Bacchanal zwischen Realität und Traum, getragen von sinnlich-betörenden Klängen:
Olympia, die reizende, zerbrechliche Puppe, die innig-zärtliche Antonia, die an ihrer Kunst stirbt und die schöne, raffinierte Kurtisane und Seelendiebin Giulietta.
...
Babylon – Ausgangspunkt unserer Zivilisation. Jene Weltgegend, in der Schrift und Mathematik entwickelt, Bewässerung und Pflug erfunden und zum ersten Mal Gesetze, Friedensverträge und Literatur aufgeschrieben wurden. Babylon – ein Weltwunder voll königlicher Gärten und zugleich Symbol für die Sehnsucht eines gefangenen Volkes nach einem Zuhause. Babylon – für die einen der Mittelpunkt des Erdkreises, Sitz des Lebens, die mächtigste und schönste Stadt unter allen; für die anderen die Metapher des Bösen, der Inbegriff von Hochmut und Hurerei. Und Babylon – der große Mythos um den Menschen, der hinauf in die höchsten Sphären und den Himmel erreichen will.
...
"Reisen Sie mit uns ins ferne China!", lautet die Parole des Mörbisch-Direktors Peter Edelmann in seiner zweiten Saison am Neusiedler See.
...
In der Saison 2019 steht mit der Zauberflöte eine der beliebtesten Opern überhaupt auf dem Spielplan. Die Premiere ist am 10. Juli auf einer der eindrucksvollsten Freilichtbühnen Europas. Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet die atemberaubende und märchenhafte Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und Vernunft.
...
Wolfgang Amadeus Mozart: Waldhorn-Duette
Marc-Antoine Charpentier: Suite aus der Oper “Actéon”
Franz Schubert: Jagdlieder
Ludwig van Beethoven: Hornsonate
Jagdgstanzln, Jagdhörner und noch viel mehr
...
Wolfgang Amadeus Mozart: Waldhorn-Duette
Marc-Antoine Charpentier: Suite aus der Oper “Actéon”
Franz Schubert: Jagdlieder
Ludwig van Beethoven: Hornsonate
Jagdgstanzln, Jagdhörner und noch viel mehr
...
Alles läuft schief – ein Desastrical von
Christian Deix und Olivier Lendl
...
In der Saison 2019 steht mit der Zauberflöte eine der beliebtesten Opern überhaupt auf dem Spielplan. Die Premiere ist am 10. Juli auf einer der eindrucksvollsten Freilichtbühnen Europas. Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet die atemberaubende und märchenhafte Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und Vernunft.
...
Die Panoramaterrasse der Opernlounge auf dem Festivalgelände bietet eine stilvolle Bühne für repräsentative Events mit Freunden oder Geschäftspartnern, ungestörte Empfänge und private Jubiläen. Buchen Sie für zwei oder für Gesellschaften bis zu 200 Personen.
...
In der Saison 2019 steht mit der Zauberflöte eine der beliebtesten Opern überhaupt auf dem Spielplan. Die Premiere ist am 10. Juli auf einer der eindrucksvollsten Freilichtbühnen Europas. Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet die atemberaubende und märchenhafte Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und Vernunft.
...
Musikalische Leitung Lothar Zagrosek
Regie Tina Lanik
Bühnenbild Stefan Hageneier
Kostüme Heidi Hackl
mit Bianca Tognocchi, Ferdinand von Bothmer, Julian Orlishausen,
Joo-Anne Bitter u. v. a.
...
Johann Sebastian Bach: Sechs Brandenburgische Konzerte, BWV 1046-1051

Concentus Musicus Wien
Leitung: Stefan Gottfried, Cembalo
...
Romantische Operette in drei Akten – klanglich so farbenreich und rhythmisch so vielfältig.
...
Das Libretto schrieben Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée. Obwohl formal eine Opéra-comique und auch als solche bezeichnet, war Carmen „ein revolutionärer Bruch“ mit dieser Operngattung. Die realistische Milieuschilderung, Dramatik und schicksalhafte Tragik machten sie zu einem Vorläufer des Verismo.
...
Operngenuss in einzigartiger Atmosphäre - im Herzen des Waldviertels!

...
PARISER LEBEN von Jaques Offenbach ist eine Bad Ischler Erstaufführung, das Werk wird für das Lehár Festival komplett neu übersetzt und bearbeitet.
...
© Daniela Matejschek
Fasten your seat belt:
50 Jahre nachdem der erste Mensch den Mond betrat, begibt sich auch die Melker Musikrevue im düsenden Sauseschritt in die Erdumlaufbahn und darüber hinaus. Mit Musik bauen wir eine Stairway to heaven, lassen uns von Moonshadow verzaubern und stimmen mit den Romantikern ihr Blue Moon oder Moonriver an. Mit den Prinzen können wir den Mann im Mond und mit Coldplay gleich A sky full of stars besingen.
...
"Reisen Sie mit uns ins ferne China!", lautet die Parole des Mörbisch-Direktors Peter Edelmann in seiner zweiten Saison am Neusiedler See.
...