Butterbrot - Schedule, Program & Tickets

Butterbrot

Date:

Time:

Location:

24.01.2020 , Viernes

20:15

Komödie am Kai - Franz-Josefs-Kai 29 A - 1010 Wien

Wie man es auch macht, macht man es als Mann in der Liebe falsch. Zeigt man sich einfühlsam und verständnisvoll, wird man als Weichei abgetan. Lässt man den Kerl raushängen, gilt man als Macho. Was tun? Herzlich willkommen in der Welt der Männerschmerzen. ...

Availability: In stock

Nombre del artículo Precio Cantidad
Butterbrot (Kategorie 1 (spezieller Preis))
49,00 €
Butterbrot (Kategorie 2 (spezieller Preis))
46,00 €
Butterbrot (Kategorie 3 (spezieller Preis))
44,00 €
Butterbrot (Kategorie 4 (spezieller Preis))
41,00 €
Butterbrot (Kategorie 5 (spezieller Preis))
37,00 €
*All prices including VAT, extra
Book by phone
Wie man es auch macht, macht man es als Mann in der Liebe falsch.
Zeigt man sich einfühlsam und verständnisvoll, wird man als Weichei abgetan.
Lässt man den Kerl raushängen, gilt man als Macho. Was tun?
Herzlich willkommen in der Welt der Männerschmerzen.

Stefan ist Schauspieler und Martin ist Architekt. Die beiden Freunde teilen sich nach schiefgegangenen Beziehungen eine Wohnung. Komplettiert wird das ungleiche Trio von Schuhverkäufer Peter, der anscheinend auch in seiner Ehe gescheitert ist. Dass er seine Frau seit langem betrügt, fällt für ihn nicht ins Gewicht – dass sie dasselbe tut, kann er nicht ertragen, aber allein sein kann er auch nicht. Also gibt es ab sofort einen DREIMÄNNERHAUSHALT. Trotz kleiner Stolpersteine lebt man gut zusammen. Aber nur so lange, bis Martin einer Frau begegnet, die ihn zu neuen Hoffnungen inspiriert.

In dieser Männer-Komödie mit drei herrlich-komischen Typen erfahren nicht nur Frauen alles, was Sie schon immer über Männer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten!

BUTTERBROT wurde an über 120 Bühnen in Deutschland, Schweiz und Österreich gespielt und in mehrere Sprachen übersetzt. Gabriel Barylli ist einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. „Er ist die Antwort Europas auf Woody Allen!“, schrieb die Presse als Reaktion auf den unvergleichlichen Erfolg von „Butterbrot“. Die Fähigkeit, pointierte Dialoge zu schreiben, typisch männliche und weibliche Interaktionen zu charakterisieren und mit satirischem Humor Schwächen und Stärken unseres Gesellschaftsbildes darzustellen, beherrscht Gabriel Barylli virtuos. „Beziehungsgeschichten sind mein Lebensthema, weil ich der Meinung bin, dass sich alles davon ableiten lässt: das Glück, das wir in einer Beziehung erleben, aber auch das Scheitern färben auf unseren Alltag, den Beruf, unsere Gesundheit – und in Summe auf unsere Gesellschaft ab“, ist Gabriel Barylli überzeugt.

Änderungen vorbehalten.