Luci Mie Traditrici - Schedule, Program & Tickets

Luci Mie Traditrici

Date:

Time:

Location:

24.09.2019 , Tuesday

19:00

Venedig, Teatro Malibran

Conductor: Tito Ceccherini Director: Valentino Villa Venice : Malibran Theatre ...

Availability: In stock

Nombre del artículo Precio Cantidad
Luci Mie Traditrici (Stalls)
111,00 €
Luci Mie Traditrici (Central box - front seats)
111,00 €

Out of stock

Luci Mie Traditrici (Central box - back seats)
70,00 €

Out of stock

Luci Mie Traditrici (Lateral box - front seats)
70,00 €
Luci Mie Traditrici (Lateral Box (Mal))
45,00 €

Out of stock

Luci Mie Traditrici (Balcony - I sector )
111,00 €
Luci Mie Traditrici (Balcony - II sector )
70,00 €

Out of stock

Luci Mie Traditrici (Gallery)
45,00 €
Luci Mie Traditrici (Second gallery)
45,00 €
*All prices including VAT, extra
Book by phone
Conductor: Tito Ceccherini

Director: Valentino Villa

Venice : Malibran Theatre

La Malaspina ⎮ Wioletta Hebrowska
Il Malaspina ⎮ Otto Katzameier

Luci mie traditrici ist eine Oper in zwei Akten von Salvatore Sciarrino, der auch das Libretto schrieb. Es wurde am 19. Mai 1998 im Schlosstheater Schwetzingen bei den Schwetzinger Festspielen unter dem Titel Die tödliche Blume uraufgeführt. Sciarrino begann 1996 die Oper zu komponieren.

Er gründete das Libretto auf den Mord an dem Komponisten Carlo Gesualdo aus dem Jahr 1590 seiner Frau und ihres Liebhabers, doch während er daran arbeitete, entdeckte er, dass Alfred Schnittke auch eine Oper (Gesualdo) über dieselbe Geschichte komponierte. Die Verweise auf Gesualdo löschend, wandte sich Sciarrino an ein Stück, Il tradimento per l'onore, von Giacinto Andrea Cicognini, und benutzte auch eine Elegie von Claude Le Jeune, basierend auf einem Text von Pierre de Ronsard.

Änderungen vorbehalten.