Berlin - Klassik Veranstaltungen & Kulturevents. Programm & Tickets

19
Di 19:30
THE ONE GRAND SHOW
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Barocke Opergala – Zauber der Klassik
Den Zauber der Klassik erleben die Besucher der barocken Operngala im Schloss Charlottenburg. Machen Sie einen Ausflug in die Zeit des Barock und genießen Sie musikalischen Hochgenuss und kulinarische Gaumenfreuden.
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Gioacchino Rossini (1792 – 1868)

Dramma giocoso in einem Akt
Libretto von Giuseppe Luigi Balocchi
Uraufführung am 19. Juni 1825 am Théâtre-Italien in Paris
Premiere an der Deutschen Oper Berlin am 15. Juni 2018

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
ca. 2 Stunden 45 Minuten / Eine Pause
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts (nicht zur Premiere)

Änderungen vorbehalten.
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Charles Gounod (1818 – 1893)

Oper in vier Akten
Libretto von Jules Paul Barbier und Michel Florentin Carré
nach Carrés Drame fantastique „Faust et Marguerite“ und
Johann Wolfgang Goethes „Faust. Der Tragödie erster Teil“
Uraufführung am 19. März 1859 in Paris
Premiere an der Deutschen Oper Berlin am 19. Juni 2015

In französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
3 Stunden 15 Minuten / 1 Pause
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts

Änderungen vorbehalten.
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Barocke Opergala – Zauber der Klassik
Den Zauber der Klassik erleben die Besucher der barocken Operngala im Schloss Charlottenburg. Machen Sie einen Ausflug in die Zeit des Barock und genießen Sie musikalischen Hochgenuss und kulinarische Gaumenfreuden.
Gioacchino Rossini (1792 – 1868)

Dramma giocoso in einem Akt
Libretto von Giuseppe Luigi Balocchi
Uraufführung am 19. Juni 1825 am Théâtre-Italien in Paris
Premiere an der Deutschen Oper Berlin am 15. Juni 2018

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
ca. 2 Stunden 45 Minuten / Eine Pause
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts (nicht zur Premiere)

Änderungen vorbehalten.
Charles Gounod (1818 – 1893)

Oper in vier Akten
Libretto von Jules Paul Barbier und Michel Florentin Carré
nach Carrés Drame fantastique „Faust et Marguerite“ und
Johann Wolfgang Goethes „Faust. Der Tragödie erster Teil“
Uraufführung am 19. März 1859 in Paris
Premiere an der Deutschen Oper Berlin am 19. Juni 2015

In französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
3 Stunden 15 Minuten / 1 Pause
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts

Änderungen vorbehalten.
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Barocke Opergala – Zauber der Klassik
Den Zauber der Klassik erleben die Besucher der barocken Operngala im Schloss Charlottenburg. Machen Sie einen Ausflug in die Zeit des Barock und genießen Sie musikalischen Hochgenuss und kulinarische Gaumenfreuden.
Amilcare Ponchielli (1834 – 1886)

Dramma lirico in vier Akten;
Libretto von Tobia Gorrio (Arrigo Boito) nach dem Drama „Angélo, tyran de Padoue“ von Victor Hugo;
Uraufführung am 8. April 1876 am Teatro alla Scala in Mailand;
Premiere an der Deutschen Oper Berlin am 1. März 1974

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
4 Stunden 30 Minuten / Drei Pausen
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts

Änderungen vorbehalten.
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Charles Gounod (1818 – 1893)

Oper in vier Akten
Libretto von Jules Paul Barbier und Michel Florentin Carré
nach Carrés Drame fantastique „Faust et Marguerite“ und
Johann Wolfgang Goethes „Faust. Der Tragödie erster Teil“
Uraufführung am 19. März 1859 in Paris
Premiere an der Deutschen Oper Berlin am 19. Juni 2015

In französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
3 Stunden 15 Minuten / 1 Pause
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts

Änderungen vorbehalten.
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Gioacchino Rossini (1792 – 1868)

Dramma giocoso in einem Akt
Libretto von Giuseppe Luigi Balocchi
Uraufführung am 19. Juni 1825 am Théâtre-Italien in Paris
Premiere an der Deutschen Oper Berlin am 15. Juni 2018

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
ca. 2 Stunden 45 Minuten / Eine Pause
Einführung: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts (nicht zur Premiere)

Änderungen vorbehalten.
Glamour pur mit Kostümen von Jean Paul Gaultier. Eine traumwandlerische Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen, der alles für uns bedeutet. THE ONE.
Barocke Opergala – Zauber der Klassik
Den Zauber der Klassik erleben die Besucher der barocken Operngala im Schloss Charlottenburg. Machen Sie einen Ausflug in die Zeit des Barock und genießen Sie musikalischen Hochgenuss und kulinarische Gaumenfreuden.