09
Su 18:00
Open Air Opera & Aperitif in Terrazza Borromini
Arien & Duette von Verdi, Rossini, Puccini in der wunderschönen Terrazza Borromini, während Sie die Ewige Stadt und die atemberaubende Aussicht bewundern. Gönnen Sie sich einen wunderschönen Abend in einer sehr einnehmenden Atmosphäre, die nur die italienische Oper bieten kann.
...
Ein aufregendes Opernkonzert mit den Protagonisten der Opern von Verdi, Puccini, Rossini, Bellini erwartet Sie auf der Terrasse „La Grande Bellezza“, die kürzlich für die Öffentlichkeit zugänglich war und bereits als die schönste in Rom bekannt ist .
La Traviata ist eine Oper in drei Akten, die von Giuseppe Verdi nach einem italienischen Libretto von Francesco Maria Piave komponiert wurde. Es wurde am 6. März 1853 im Opernhaus La Fenice in Venedig uraufgeführt. Verdi bestand darauf, eine originelle und provokative Idee für das Publikum in Venedig zu finden, und beschloss, seine Arbeit auf La dame aux Camélias (1852) zu stützen, ein Stück, das aus dem Roman von Alexandre Dumas (fils) adaptiert wurde. Das Stück hatte ursprünglich den Titel Violetta, nach dem Protagonisten. Diese berühmte Oper gehört nach wie vor zu den meistgespielten Meisterwerken der gesamten lyrischen Tradition.
Ein aufregendes Opernkonzert mit den Protagonisten der Opern von Verdi, Puccini, Rossini, Bellini erwartet Sie auf der Terrasse „La Grande Bellezza“, die kürzlich für die Öffentlichkeit zugänglich war und bereits als die schönste in Rom bekannt ist .
Musik, die die Stimmungen der vier Jahreszeiten repräsentiert, war schon immer beliebt, und Barockkomponisten wie Werner und Fischer produzierten unter anderem Konzertzyklen, die die vier Jahreszeiten repräsentierten. Aber keiner sollte dies in so präzisen Bilddetails tun wie Antonio Vivaldi in seinem Four Seasons-Konzert!
...
Inspiriert von den beliebten Drei-Tenöre-Konzerten von L. Pavarotti, P. Domingo und J. Carreras, die 1994 in LA stattfanden, reproduziert Opera & Lirica dieses unglaubliche und atemberaubende Musikerlebnis mit seinen renommierten Künstlern. Die verlockenden Stimmen von Carlo Napoletani, Emil Alekperov und GianCarlo Polizzy, begleitet von einem Streichquartett und einem Klavier, bieten dem Publikum eine spektakuläre Reise durch die Meisterwerke der italienischen Oper und die neapolitanischen Lieder.
...
Gönnen Sie sich ein wunderbares und romantisches Erlebnis: ein Candle-Light-Dinner in einer musikalischen Atmosphäre, die nur die italienische Oper bieten kann. Diese begrenzte und exklusive Veranstaltung findet in der Innocenzo X-Halle im Pamphilj-Palast statt, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Piazza Navona genießen können.
...
Arien & Duette von Verdi, Rossini, Puccini in der wunderschönen Terrazza Borromini, während Sie die Ewige Stadt und die atemberaubende Aussicht bewundern. Gönnen Sie sich einen wunderschönen Abend in einer sehr einnehmenden Atmosphäre, die nur die italienische Oper bieten kann.
...
Ein aufregendes Opernkonzert mit den Protagonisten der Opern von Verdi, Puccini, Rossini, Bellini erwartet Sie auf der Terrasse „La Grande Bellezza“, die kürzlich für die Öffentlichkeit zugänglich war und bereits als die schönste in Rom bekannt ist .
La Traviata ist eine Oper in drei Akten, die von Giuseppe Verdi nach einem italienischen Libretto von Francesco Maria Piave komponiert wurde. Es wurde am 6. März 1853 im Opernhaus La Fenice in Venedig uraufgeführt. Verdi bestand darauf, eine originelle und provokative Idee für das Publikum in Venedig zu finden, und beschloss, seine Arbeit auf La dame aux Camélias (1852) zu stützen, ein Stück, das aus dem Roman von Alexandre Dumas (fils) adaptiert wurde. Das Stück hatte ursprünglich den Titel Violetta, nach dem Protagonisten. Diese berühmte Oper gehört nach wie vor zu den meistgespielten Meisterwerken der gesamten lyrischen Tradition.
Ein aufregendes Opernkonzert mit den Protagonisten der Opern von Verdi, Puccini, Rossini, Bellini erwartet Sie auf der Terrasse „La Grande Bellezza“, die kürzlich für die Öffentlichkeit zugänglich war und bereits als die schönste in Rom bekannt ist .
Musik, die die Stimmungen der vier Jahreszeiten repräsentiert, war schon immer beliebt, und Barockkomponisten wie Werner und Fischer produzierten unter anderem Konzertzyklen, die die vier Jahreszeiten repräsentierten. Aber keiner sollte dies in so präzisen Bilddetails tun wie Antonio Vivaldi in seinem Four Seasons-Konzert!
...
Inspiriert von den beliebten Drei-Tenöre-Konzerten von L. Pavarotti, P. Domingo und J. Carreras, die 1994 in LA stattfanden, reproduziert Opera & Lirica dieses unglaubliche und atemberaubende Musikerlebnis mit seinen renommierten Künstlern. Die verlockenden Stimmen von Carlo Napoletani, Emil Alekperov und GianCarlo Polizzy, begleitet von einem Streichquartett und einem Klavier, bieten dem Publikum eine spektakuläre Reise durch die Meisterwerke der italienischen Oper und die neapolitanischen Lieder.
...
Gönnen Sie sich ein wunderbares und romantisches Erlebnis: ein Candle-Light-Dinner in einer musikalischen Atmosphäre, die nur die italienische Oper bieten kann. Diese begrenzte und exklusive Veranstaltung findet in der Innocenzo X-Halle im Pamphilj-Palast statt, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Piazza Navona genießen können.
...
Arien & Duette von Verdi, Rossini, Puccini in der wunderschönen Terrazza Borromini, während Sie die Ewige Stadt und die atemberaubende Aussicht bewundern. Gönnen Sie sich einen wunderschönen Abend in einer sehr einnehmenden Atmosphäre, die nur die italienische Oper bieten kann.
...
Ein aufregendes Opernkonzert mit den Protagonisten der Opern von Verdi, Puccini, Rossini, Bellini erwartet Sie auf der Terrasse „La Grande Bellezza“, die kürzlich für die Öffentlichkeit zugänglich war und bereits als die schönste in Rom bekannt ist .
La Traviata ist eine Oper in drei Akten, die von Giuseppe Verdi nach einem italienischen Libretto von Francesco Maria Piave komponiert wurde. Es wurde am 6. März 1853 im Opernhaus La Fenice in Venedig uraufgeführt. Verdi bestand darauf, eine originelle und provokative Idee für das Publikum in Venedig zu finden, und beschloss, seine Arbeit auf La dame aux Camélias (1852) zu stützen, ein Stück, das aus dem Roman von Alexandre Dumas (fils) adaptiert wurde. Das Stück hatte ursprünglich den Titel Violetta, nach dem Protagonisten. Diese berühmte Oper gehört nach wie vor zu den meistgespielten Meisterwerken der gesamten lyrischen Tradition.
Ein aufregendes Opernkonzert mit den Protagonisten der Opern von Verdi, Puccini, Rossini, Bellini erwartet Sie auf der Terrasse „La Grande Bellezza“, die kürzlich für die Öffentlichkeit zugänglich war und bereits als die schönste in Rom bekannt ist .
Musik, die die Stimmungen der vier Jahreszeiten repräsentiert, war schon immer beliebt, und Barockkomponisten wie Werner und Fischer produzierten unter anderem Konzertzyklen, die die vier Jahreszeiten repräsentierten. Aber keiner sollte dies in so präzisen Bilddetails tun wie Antonio Vivaldi in seinem Four Seasons-Konzert!
...
Inspiriert von den beliebten Drei-Tenöre-Konzerten von L. Pavarotti, P. Domingo und J. Carreras, die 1994 in LA stattfanden, reproduziert Opera & Lirica dieses unglaubliche und atemberaubende Musikerlebnis mit seinen renommierten Künstlern. Die verlockenden Stimmen von Carlo Napoletani, Emil Alekperov und GianCarlo Polizzy, begleitet von einem Streichquartett und einem Klavier, bieten dem Publikum eine spektakuläre Reise durch die Meisterwerke der italienischen Oper und die neapolitanischen Lieder.
...
Gönnen Sie sich ein wunderbares und romantisches Erlebnis: ein Candle-Light-Dinner in einer musikalischen Atmosphäre, die nur die italienische Oper bieten kann. Diese begrenzte und exklusive Veranstaltung findet in der Innocenzo X-Halle im Pamphilj-Palast statt, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Piazza Navona genießen können.
...
Arien & Duette von Verdi, Rossini, Puccini in der wunderschönen Terrazza Borromini, während Sie die Ewige Stadt und die atemberaubende Aussicht bewundern. Gönnen Sie sich einen wunderschönen Abend in einer sehr einnehmenden Atmosphäre, die nur die italienische Oper bieten kann.
...