02
Su 20:30
Il barbiere di Sevilla
Il Barbiere di Siviglia ("El barbero de Sevilla") es una ópera de Gioacchino Rossini, con su libreto de Cesare Sterbini, basada en una obra con el mismo nombre de Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. La ópera se desarrolla en el siglo XVII y, por lo tanto, las salas del Palazzo Barbarigo Minotto son el escenario ideal, adornado y complementado por sus magníficos muebles barrocos.
...
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die italienische Schauspielerin Eleonora Duse eine der einflussreichsten Künstlerinnen der Welt. Ihr Antrieb war der Wunsch, die Qualität des Theaters zu steigern und den oberflächlichen Schauspielstil zu ändern. Persönlich engagiert, moderne Autoren wie Henrik Ibsen und Gabriele D’Annunzio bekannt zu machen, inszenierte Duse ihre Werke in vorbildlichen Produktionen. Berühmt für ihre revolutionäre „natürliche“ Schauspielweise, wurde „La Duse“ von Publikum und Kritikern auf der ganzen Welt gefeiert.
...
Il Barbiere di Siviglia ("El barbero de Sevilla") es una ópera de Gioacchino Rossini, con su libreto de Cesare Sterbini, basada en una obra con el mismo nombre de Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. La ópera se desarrolla en el siglo XVII y, por lo tanto, las salas del Palazzo Barbarigo Minotto son el escenario ideal, adornado y complementado por sus magníficos muebles barrocos.
...
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die italienische Schauspielerin Eleonora Duse eine der einflussreichsten Künstlerinnen der Welt. Ihr Antrieb war der Wunsch, die Qualität des Theaters zu steigern und den oberflächlichen Schauspielstil zu ändern. Persönlich engagiert, moderne Autoren wie Henrik Ibsen und Gabriele D’Annunzio bekannt zu machen, inszenierte Duse ihre Werke in vorbildlichen Produktionen. Berühmt für ihre revolutionäre „natürliche“ Schauspielweise, wurde „La Duse“ von Publikum und Kritikern auf der ganzen Welt gefeiert.
...
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die italienische Schauspielerin Eleonora Duse eine der einflussreichsten Künstlerinnen der Welt. Ihr Antrieb war der Wunsch, die Qualität des Theaters zu steigern und den oberflächlichen Schauspielstil zu ändern. Persönlich engagiert, moderne Autoren wie Henrik Ibsen und Gabriele D’Annunzio bekannt zu machen, inszenierte Duse ihre Werke in vorbildlichen Produktionen. Berühmt für ihre revolutionäre „natürliche“ Schauspielweise, wurde „La Duse“ von Publikum und Kritikern auf der ganzen Welt gefeiert.
...
Rigoletto es una ópera en tres actos de Giuseppe Verdi; su libreto fue escrito por Francesco Maria Piave. Tuvo un estreno triunfal en el Teatro La Fenice de Venecia, el 11 de marzo de 1851.
...
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die italienische Schauspielerin Eleonora Duse eine der einflussreichsten Künstlerinnen der Welt. Ihr Antrieb war der Wunsch, die Qualität des Theaters zu steigern und den oberflächlichen Schauspielstil zu ändern. Persönlich engagiert, moderne Autoren wie Henrik Ibsen und Gabriele D’Annunzio bekannt zu machen, inszenierte Duse ihre Werke in vorbildlichen Produktionen. Berühmt für ihre revolutionäre „natürliche“ Schauspielweise, wurde „La Duse“ von Publikum und Kritikern auf der ganzen Welt gefeiert.
...
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die italienische Schauspielerin Eleonora Duse eine der einflussreichsten Künstlerinnen der Welt. Ihr Antrieb war der Wunsch, die Qualität des Theaters zu steigern und den oberflächlichen Schauspielstil zu ändern. Persönlich engagiert, moderne Autoren wie Henrik Ibsen und Gabriele D’Annunzio bekannt zu machen, inszenierte Duse ihre Werke in vorbildlichen Produktionen. Berühmt für ihre revolutionäre „natürliche“ Schauspielweise, wurde „La Duse“ von Publikum und Kritikern auf der ganzen Welt gefeiert.
...
Il Barbiere di Siviglia ("El barbero de Sevilla") es una ópera de Gioacchino Rossini, con su libreto de Cesare Sterbini, basada en una obra con el mismo nombre de Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. La ópera se desarrolla en el siglo XVII y, por lo tanto, las salas del Palazzo Barbarigo Minotto son el escenario ideal, adornado y complementado por sus magníficos muebles barrocos.
...
Il Barbiere di Siviglia ("El barbero de Sevilla") es una ópera de Gioacchino Rossini, con su libreto de Cesare Sterbini, basada en una obra con el mismo nombre de Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. La ópera se desarrolla en el siglo XVII y, por lo tanto, las salas del Palazzo Barbarigo Minotto son el escenario ideal, adornado y complementado por sus magníficos muebles barrocos.
...
The Servant Turned Mistress ist eine komische Oper von Giovanni Battista Pergolesi (1710 - 1736) nach einem Libretto von Gennaro Antonio Federico nach dem Stück von Jacopo Angello Nelli. Die Oper ist nur 45 Minuten lang. (Das gleiche Heft wurde 1781 von Giovanni Paisiello aufgelegt.)
...
The Servant Turned Mistress ist eine komische Oper von Giovanni Battista Pergolesi (1710 - 1736) nach einem Libretto von Gennaro Antonio Federico nach dem Stück von Jacopo Angello Nelli. Die Oper ist nur 45 Minuten lang. (Das gleiche Heft wurde 1781 von Giovanni Paisiello aufgelegt.)
...
Rigoletto es una ópera en tres actos de Giuseppe Verdi; su libreto fue escrito por Francesco Maria Piave. Tuvo un estreno triunfal en el Teatro La Fenice de Venecia, el 11 de marzo de 1851.
...
The Servant Turned Mistress ist eine komische Oper von Giovanni Battista Pergolesi (1710 - 1736) nach einem Libretto von Gennaro Antonio Federico nach dem Stück von Jacopo Angello Nelli. Die Oper ist nur 45 Minuten lang. (Das gleiche Heft wurde 1781 von Giovanni Paisiello aufgelegt.)
...
L’elisir d’amore ist eine komische Oper (Melodramma Giocoso) in zwei Akten des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti. Felice Romani verfasste das italienische Libretto nach dem Libretto von Eugène Scribe für Daniel Aubers Le philtre (1831). Die Oper wurde am 12. Mai 1832 im Teatro della Canobbiana in Mailand uraufgeführt.
...
L’elisir d’amore ist eine komische Oper (Melodramma Giocoso) in zwei Akten des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti. Felice Romani verfasste das italienische Libretto nach dem Libretto von Eugène Scribe für Daniel Aubers Le philtre (1831). Die Oper wurde am 12. Mai 1832 im Teatro della Canobbiana in Mailand uraufgeführt.
...
Il Barbiere di Siviglia ("El barbero de Sevilla") es una ópera de Gioacchino Rossini, con su libreto de Cesare Sterbini, basada en una obra con el mismo nombre de Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. La ópera se desarrolla en el siglo XVII y, por lo tanto, las salas del Palazzo Barbarigo Minotto son el escenario ideal, adornado y complementado por sus magníficos muebles barrocos.
...
L’elisir d’amore ist eine komische Oper (Melodramma Giocoso) in zwei Akten des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti. Felice Romani verfasste das italienische Libretto nach dem Libretto von Eugène Scribe für Daniel Aubers Le philtre (1831). Die Oper wurde am 12. Mai 1832 im Teatro della Canobbiana in Mailand uraufgeführt.
...
L’elisir d’amore ist eine komische Oper (Melodramma Giocoso) in zwei Akten des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti. Felice Romani verfasste das italienische Libretto nach dem Libretto von Eugène Scribe für Daniel Aubers Le philtre (1831). Die Oper wurde am 12. Mai 1832 im Teatro della Canobbiana in Mailand uraufgeführt.
...
Il Barbiere di Siviglia ("El barbero de Sevilla") es una ópera de Gioacchino Rossini, con su libreto de Cesare Sterbini, basada en una obra con el mismo nombre de Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. La ópera se desarrolla en el siglo XVII y, por lo tanto, las salas del Palazzo Barbarigo Minotto son el escenario ideal, adornado y complementado por sus magníficos muebles barrocos.
...
L’elisir d’amore ist eine komische Oper (Melodramma Giocoso) in zwei Akten des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti. Felice Romani verfasste das italienische Libretto nach dem Libretto von Eugène Scribe für Daniel Aubers Le philtre (1831). Die Oper wurde am 12. Mai 1832 im Teatro della Canobbiana in Mailand uraufgeführt.
...
L’elisir d’amore ist eine komische Oper (Melodramma Giocoso) in zwei Akten des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti. Felice Romani verfasste das italienische Libretto nach dem Libretto von Eugène Scribe für Daniel Aubers Le philtre (1831). Die Oper wurde am 12. Mai 1832 im Teatro della Canobbiana in Mailand uraufgeführt.
...
Rigoletto es una ópera en tres actos de Giuseppe Verdi; su libreto fue escrito por Francesco Maria Piave. Tuvo un estreno triunfal en el Teatro La Fenice de Venecia, el 11 de marzo de 1851.
...
L’elisir d’amore ist eine komische Oper (Melodramma Giocoso) in zwei Akten des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti. Felice Romani verfasste das italienische Libretto nach dem Libretto von Eugène Scribe für Daniel Aubers Le philtre (1831). Die Oper wurde am 12. Mai 1832 im Teatro della Canobbiana in Mailand uraufgeführt.
...
L’elisir d’amore ist eine komische Oper (Melodramma Giocoso) in zwei Akten des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti. Felice Romani verfasste das italienische Libretto nach dem Libretto von Eugène Scribe für Daniel Aubers Le philtre (1831). Die Oper wurde am 12. Mai 1832 im Teatro della Canobbiana in Mailand uraufgeführt.
...
Il Barbiere di Siviglia ("El barbero de Sevilla") es una ópera de Gioacchino Rossini, con su libreto de Cesare Sterbini, basada en una obra con el mismo nombre de Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. La ópera se desarrolla en el siglo XVII y, por lo tanto, las salas del Palazzo Barbarigo Minotto son el escenario ideal, adornado y complementado por sus magníficos muebles barrocos.
...
L’elisir d’amore ist eine komische Oper (Melodramma Giocoso) in zwei Akten des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti. Felice Romani verfasste das italienische Libretto nach dem Libretto von Eugène Scribe für Daniel Aubers Le philtre (1831). Die Oper wurde am 12. Mai 1832 im Teatro della Canobbiana in Mailand uraufgeführt.
...
Il Barbiere di Siviglia ("El barbero de Sevilla") es una ópera de Gioacchino Rossini, con su libreto de Cesare Sterbini, basada en una obra con el mismo nombre de Pierre Augustin Caron de Beaumarchais. La ópera se desarrolla en el siglo XVII y, por lo tanto, las salas del Palazzo Barbarigo Minotto son el escenario ideal, adornado y complementado por sus magníficos muebles barrocos.
...
Rigoletto es una ópera en tres actos de Giuseppe Verdi; su libreto fue escrito por Francesco Maria Piave. Tuvo un estreno triunfal en el Teatro La Fenice de Venecia, el 11 de marzo de 1851.
...