18
Fr 19:30
L´Incontro Improvviso
Hundert Jahre nach der Zweiten Wiener Türkenbelagerung gierte man nach dem exotischen Kitzel einer fremden Kultur und gleichzeitig danach, die in den Hinterköpfen sehr wohl noch präsente, reale Angst wegzulachen: Haydns „L’incontro improvviso“, 1775 in Esterháza uraufgeführt, steht dieses dreiaktige Dramma giocoso in der Tradition der „Türkenoper“ und stillt damit denselben modischen Publikumshunger wie sieben Jahre später Mozarts „Entführung aus dem Serail“.
...
Roman Rabinovich, Klavier
Mishka Rushdie Momen, Klavier
Schaghajegh Nosrati, Klavier
Selina Ott, Trompete
Enrico Onofri, Dirigent
Haydn Philharmonie