02
Sa 19:00
Rigoletto

- Not available -

Rigoletto ist eine italienische Oper in drei Akten. Giuseppe Verdi hat die Musik geschrieben. Francesco Maria Piave schrieb das Libretto (Worte und Geschichte). Piave stützte sein Libretto auf Victor Hugos Stück [Le Rois Amuse].
...
Farnace (italienische Schreibweise für Pharnaces) ist der Titel mehrerer Opern aus dem 18. Jahrhundert, die mit verschiedenen Libretti besetzt sind. Die früheste Version wurde von Lorenzo Morari mit Musik von Antonio Caldara geschrieben, die erstmals 1703 im Teatro Sant'Angelo in Venedig aufgeführt wurde. Das bekannteste Libretto zu diesem Thema wurde jedoch von Antonio Maria Lucchini verfasst und zunächst von Leonardo Vinci während des Konzerts gesetzt 1724.
...
Farnace (italienische Schreibweise für Pharnaces) ist der Titel mehrerer Opern aus dem 18. Jahrhundert, die mit verschiedenen Libretti besetzt sind. Die früheste Version wurde von Lorenzo Morari mit Musik von Antonio Caldara geschrieben, die erstmals 1703 im Teatro Sant'Angelo in Venedig aufgeführt wurde. Das bekannteste Libretto zu diesem Thema wurde jedoch von Antonio Maria Lucchini verfasst und zunächst von Leonardo Vinci während des Konzerts gesetzt 1724.
...
Rigoletto ist eine italienische Oper in drei Akten. Giuseppe Verdi hat die Musik geschrieben. Francesco Maria Piave schrieb das Libretto (Worte und Geschichte). Piave stützte sein Libretto auf Victor Hugos Stück [Le Rois Amuse].
...
Farnace (italienische Schreibweise für Pharnaces) ist der Titel mehrerer Opern aus dem 18. Jahrhundert, die mit verschiedenen Libretti besetzt sind. Die früheste Version wurde von Lorenzo Morari mit Musik von Antonio Caldara geschrieben, die erstmals 1703 im Teatro Sant'Angelo in Venedig aufgeführt wurde. Das bekannteste Libretto zu diesem Thema wurde jedoch von Antonio Maria Lucchini verfasst und zunächst von Leonardo Vinci während des Konzerts gesetzt 1724.
...
Rigoletto ist eine italienische Oper in drei Akten. Giuseppe Verdi hat die Musik geschrieben. Francesco Maria Piave schrieb das Libretto (Worte und Geschichte). Piave stützte sein Libretto auf Victor Hugos Stück [Le Rois Amuse].
...
Farnace (italienische Schreibweise für Pharnaces) ist der Titel mehrerer Opern aus dem 18. Jahrhundert, die mit verschiedenen Libretti besetzt sind. Die früheste Version wurde von Lorenzo Morari mit Musik von Antonio Caldara geschrieben, die erstmals 1703 im Teatro Sant'Angelo in Venedig aufgeführt wurde. Das bekannteste Libretto zu diesem Thema wurde jedoch von Antonio Maria Lucchini verfasst und zunächst von Leonardo Vinci während des Konzerts gesetzt 1724.
...
PROGRAMM
Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88, B. 163

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 4 e-moll op. 98
Rigoletto ist eine italienische Oper in drei Akten. Giuseppe Verdi hat die Musik geschrieben. Francesco Maria Piave schrieb das Libretto (Worte und Geschichte). Piave stützte sein Libretto auf Victor Hugos Stück [Le Rois Amuse].
...
Rigoletto ist eine italienische Oper in drei Akten. Giuseppe Verdi hat die Musik geschrieben. Francesco Maria Piave schrieb das Libretto (Worte und Geschichte). Piave stützte sein Libretto auf Victor Hugos Stück [Le Rois Amuse].
...
Faust, Oper in fünf (manchmal auch vier) Akten des französischen Komponisten Charles Gounod (französisches Libretto von Jules Barbier und Michel Carré), die am 19. März 1859 in Paris uraufgeführt wurde. Das Werk basiert auf Johann Wolfgang von Goethes zweiteiligem Stück nach die deutsche Legende von einem Mann, der seine Seele dem Teufel im Austausch für Wissen und Macht verkauft.
...
Rigoletto ist eine italienische Oper in drei Akten. Giuseppe Verdi hat die Musik geschrieben. Francesco Maria Piave schrieb das Libretto (Worte und Geschichte). Piave stützte sein Libretto auf Victor Hugos Stück [Le Rois Amuse].
...
Faust, Oper in fünf (manchmal auch vier) Akten des französischen Komponisten Charles Gounod (französisches Libretto von Jules Barbier und Michel Carré), die am 19. März 1859 in Paris uraufgeführt wurde. Das Werk basiert auf Johann Wolfgang von Goethes zweiteiligem Stück nach die deutsche Legende von einem Mann, der seine Seele dem Teufel im Austausch für Wissen und Macht verkauft.
...
Faust, Oper in fünf (manchmal auch vier) Akten des französischen Komponisten Charles Gounod (französisches Libretto von Jules Barbier und Michel Carré), die am 19. März 1859 in Paris uraufgeführt wurde. Das Werk basiert auf Johann Wolfgang von Goethes zweiteiligem Stück nach die deutsche Legende von einem Mann, der seine Seele dem Teufel im Austausch für Wissen und Macht verkauft.
...
Rigoletto ist eine italienische Oper in drei Akten. Giuseppe Verdi hat die Musik geschrieben. Francesco Maria Piave schrieb das Libretto (Worte und Geschichte). Piave stützte sein Libretto auf Victor Hugos Stück [Le Rois Amuse].
...
Faust, Oper in fünf (manchmal auch vier) Akten des französischen Komponisten Charles Gounod (französisches Libretto von Jules Barbier und Michel Carré), die am 19. März 1859 in Paris uraufgeführt wurde. Das Werk basiert auf Johann Wolfgang von Goethes zweiteiligem Stück nach die deutsche Legende von einem Mann, der seine Seele dem Teufel im Austausch für Wissen und Macht verkauft.
...
Rigoletto ist eine italienische Oper in drei Akten. Giuseppe Verdi hat die Musik geschrieben. Francesco Maria Piave schrieb das Libretto (Worte und Geschichte). Piave stützte sein Libretto auf Victor Hugos Stück [Le Rois Amuse].
...
Faust, Oper in fünf (manchmal auch vier) Akten des französischen Komponisten Charles Gounod (französisches Libretto von Jules Barbier und Michel Carré), die am 19. März 1859 in Paris uraufgeführt wurde. Das Werk basiert auf Johann Wolfgang von Goethes zweiteiligem Stück nach die deutsche Legende von einem Mann, der seine Seele dem Teufel im Austausch für Wissen und Macht verkauft.
...
Rigoletto ist eine italienische Oper in drei Akten. Giuseppe Verdi hat die Musik geschrieben. Francesco Maria Piave schrieb das Libretto (Worte und Geschichte). Piave stützte sein Libretto auf Victor Hugos Stück [Le Rois Amuse].
...