25
Sa
HOP ON HOP OFF

- Nicht verfügbar -

Mit unserer HOP ON HOP OFF Bustour erhalten Sie schnell einen Überblick zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Wien. Einfach ein Ticket kaufen und beliebig oft an den Stopps ein- und aussteigen!
...
Der Vienna PASS ist DIE Sightseeingkarte für Ihren Kultururlaub in Wien. Der Pass ermöglicht es Ihnen, die geschichtsträchtige Stadt an der Donau mit den HOP ON HOP OFF Bussen von VIENNA SIGHTSEEING TOURS, einem detailliertem Guidebook und, wenn Sie wollen, einer Zeitkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel zu erkunden. Entdecken Sie ganz Wien mit dem Vienna PASS – und sparen Sie dabei Zeit, Geld und Nerven.
Wandeln Sie auf den Spuren von Mozart und dem Film „The Sound of Music"! Sehen Sie originale Filmschauplätze und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten
Nur wenige Kilometer von Wien entfernt liegt Bratislava, die slowakische Hauptstadt mit ihrer sehenswerten Altstadt. Auf diesem Tagesausflug erwarten Sie nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten, sondern auch eine Schifffahrt entlang der Donau.
Dieser Tagesausflug führt Sie von Wien in die wunderschöne Wachau. Besuchen Sie das Stift Melk und genießen Sie den Tag auf unserer Tour
...
Genießen Sie eine Stadtrundfahrt entlang der Ringstraße, sehen Sie die top Sehenswürdigkeiten Wiens & machen Sie eine Führung durch Schloss Schönbrunn
© Spanische Hofreitschule
Das Training bietet Ihnen einen Einblick in die Ausbildungsarbeit der Bereiter mit ihren Lipizzanern. Sie sehen sowohl das Training der oft noch grauen Junghengste, als auch der bereits ausgebildeten Schulhengste – unserer „weißen Stars“ – im kaiserlichen Ambiente der barocken Winterreitschule, untermalt von klassischer Wiener Musik.
...
Kombinieren Sie Österreichs einzige Amphibienbus-Stadtrundfahrt in einem exklusiv für die Mozartstadt Salzburg gebauten Amphibienfahrzeug mit einem unvergesslichen VIP Dinner & Best of Mozart Festungskonzert hoch über den Dächern der Mozart Stadt, auf der weltberühmten Festung Hohensalzburg, verbunden mit einem atemberaubenden und unübertreffbaren Blick auf Stadt und Land.

© Lukas Beck
Konzert und gemeinsames Singen für werdende Mütter und ihre Partnerinnen und Partner...
Erleben Sie die Glanzstücke der klassischen Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und vielen anderen weltberühmten Komponisten in einzigartigem Ambiente.
@classicalconcerts.at
Klangerlebnis in einem der Meisterwerke der Wiener Barockzeit!
Genießen Sie die berühmtesten Arien und Duetten aus Mozart's Werken "Die Zauberflöte", "Il nozze di figaro" und "Don Giovanni"... inklusive einem traditionellen Dinner.
© Wiener Staatsoper GmbH / Michael Pöhn
Balanchine – Ratmansky – Schläpfer: Drei Meister des zeitgenössischen Balletts treffen mit Tänzen zu Musik von russischen bzw. sowjetischen Komponisten aufeinander. Verbunden sind sie durch ihre Wurzeln. Die Choreographen durch die Danse d’école als Basis für eine Ballettkunst der Gegenwart; die Komponisten Strawinski, Mussorgski und Schostakowitsch durch die Musikkultur ihrer Heimat, von der aus ihre Wege in so unterschiedliche Richtungen führten.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Mozarts „Die Zauberflöte“ ist kollektives Kulturerbe und die meistgespielte Oper überhaupt. Sie vereint in sich Zaubermärchen und Erziehungsroman, Freimaurersymbolik und die Tradition des Wiener Vorstadttheaters aus dem 18. Jahrhundert. Sie ist rätselhaft und widersprüchlich, und genau das ist ihre Qualität.
An der Volksoper Wien ist Mozarts universales Werk ein Fixstern des Repertoires.
...
© Franz Schwarzinger
Rappresentatione per recitar cantando in einer Vorrede und drei Akten (1600)

Musik von Emilio de' Cavalieri

Text von Agostino Manni mit Dorisio Isorelli

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Neuproduktion des Theater an der Wien
© Tobias Witzgall / SLT
Kt. Flavio Salamanka u. Reginaldo Oliveira

Ein Tango-Abend
Wiederaufnahme 4. September 2021 / Landestheater
...
© Hungarian State Opera (Ausschnitt)
Ballett in zwei Akten
Giselle wurde 1841 uraufgeführt und ist vielleicht das einzige romantische Ballett, das bis heute auf allen großen Ballettbühnen der Welt aufgeführt wird.
...
Wer hat ab seinem 50er nicht schon einmal, ganz im Geheimen, den eigenen Marktwert hinterfragt? Bin ich noch attraktiv? Bin ich für meinen Partner, meine Partnerin noch begehrenswert? Bin ich noch der Verführer, die Verführerin von einst, und kann ich das überhaupt noch?! Die Zeit ist jedenfalls gemein, und der morgendliche Blick in den Spiegel verheißt immer öfter nichts Gutes.

Wer will mich … noch?
© Werner Kmetitsch
Interpreten

Wiener Symphoniker
Andrés Orozco-Estrada Dirigent
Antoine Tamestit Viola
...
© VBW Deen_van_Meer
Unmittelbar nach der Uraufführung in London trat CATS einen Siegeszug rund um den gesamten Globus an, der so beispiellos war, dass er die gesamte Musicalwelt revolutionierte. Das legendäre Stück wurde mit allen wichtigen Theaterpreisen, u.a. sieben „Tony® Awards“ - darunter als „Bestes Musical“ - sowie drei „Olivier Awards“, drei „Drama Desk Awards“, einem „Evening Standard Award“ u.v.m. ausgezeichnet.
...
Aus dem Portugiesischen von Ray-Güde Mertin

Ich glaube, wir sind blind. Blinde, die sehen. Und Blinde, die sehend nicht sehen.
Der erste Blinde
Es beginnt wie eine Komödie, eine komisch-tragische Farce über das Sterben, zum Lachen traurig und zum Weinen schön: Der König eines geheimnisvoll verrückten Königreiches will partout seine Macht nicht abgeben und er spielt und kämpft um sein Leben, vor allem aber darum, den eigenen Tod nicht erleben zu müssen. Komisch? Verrückt? Absurd? Der König feilscht und flunkert, flucht und fleht – Aber auch ein König muss erkennen, dass jedes Leben, früher oder später, tödlich endet…
Volkstheater
Die drei Schwestern Masja, Olga und Irina träumen sich von der russischen Provinz in ein aufregenderes Leben: „Nach Moskau!“ Während sich die Gesellschaft im Umbruch befindet, verharren sie in der Angst vor der eigenen Endlichkeit und in der Furcht, dass sich ihr Leben nicht ändern wird. Zukunft bleibt für sie das große Versprechen. Niemand weiß, was sie bringen wird.
© Semperoper Dresden
In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
...
Der Marmorsaal von Schloss Mirabell gilt als einer der schönsten und historisch bedeutendsten Konzertsäle Salzburgs und der Welt. Hier hat bereits Leopold Mozart mit seinen Kindern Wolfgang und Nannerl musiziert. Und auch heute fi nden hier ausgewählte Klassik-Konzerte mit außergewöhnlichen Künstlern statt. Renommierte Ensembles, Solisten und Kammerorchester konzertieren auf hohem Niveau die Werke von Mozart, seinen Zeitgenossen und den großen Komponisten aus Barock, Klassik und Romantik.
...
© Salzburg Highlights
Die weltweit bekannten Salzburger Festungskonzerte mit jährlich 300 Konzerten, gehören zu den größten Kammermusik-Konzertreihen. Die besondere Atmosphäre der 900 Jahre alten Festung Hohensalzburg in Verbindung mit der hervorragenden Akustik des Goldenen Saal, lassen den Konzertbesucher weit mehr als ein Konzert erleben.
George Tabori – Wiener Legende, Theatergenie, Kosmopolit – schuf mit der Farce MEIN KAMPF eines der wichtigsten Theaterstücke der 1980er Jahre. Tabori war einer der Ersten, der Adolf Hitler – knapp 50 Jahre nach Charlie Chaplins DER GROßE DIKTATOR – als Komödienfigur wiederentdeckte, und er trieb es bunt mit ihm...
In einem Jagdhaus, fernab der Stadt, inmitten eines Zuchtwalds von gigantischen Ausmaßen, warten die Generalin und der Schriftsteller auf die Ankunft des Generals: ein stolzer Stalingrad-Veteran, Großgrundbesitzer, Jäger und ranghoher Politiker auf dem Höhepunkt seiner Macht. Es schneit, und der Bedienstete Asamer heizt ein gegen die winterliche Kälte. Das Gespräch der Generalin mit dem Dichter kreist um den Finalzustand, in dem sich der alte General und dessen Welt entgegen dem Anschein tatsächlich befinden.
...
© Metropol Wien
Dennis Jale präsentiert die größten Evergreens der amerikanischen Musikgeschichte. Als besonderen Gast hat er sich heuer ANDY LEE LANG eingeladen
...
Von den Tiroler Bergen nach Salzburg, über das Salzkammergut und die Wachau, bis hin zum grossen Finale in Wien führt unsere musikalische Wanderung durch Österreich. Die "Austrian Dinner Show" verwöhnt Sie mit den besten "Schmankerln" der regionalen Küche und den bekanntesten Melodien unseres Landes.
@ wmo konzerte
Die beliebtesten Kompositionen Mozarts in einem wundervollen Konzert!
Nur wenige hundert Meter von Mozarts Todesort entfernt thront die majestätische KARLSKIRCHE, eines der beeindruckendsten und bedeutendsten Bauwerke Wiens. Hier wird seit dem Mozart-Jahr 2006 jeweils an den Samstagen das REQUIEM aufgeführt. Ausführende sind der Heinrich Biber Chor und das Orchester 1756, welches auf sogenannten "historischen Instrumenten" musiziert.
Besuchen Sie unsere erfolgreich etablierte, täglich stattfindende Konzertreihe in den schönsten historischen Wiener Palais! Das mit 5-12 Musikern besetzte Kammerensemble des Wiener Residenzorchesters bespielt ganzjährig bis zu zweimal täglich das barocke Palais Auersperg.
„Diese Oper über die Liebe und den Verlust ist absolut sensationell, so fesselnd, das man eine Gänsehaut kriegt.„
THE ARGUS
© I Musici Veneziani
Das Orchester und die Sänger des Ensembles „I Musici Veneziani“ in dem außergewöhnlichen Konzert, in dem sie die schönsten Arien der Barocktradition und die großartige Lyrik von Verdi und Puccini interpretieren.