01
Sa 19:00
Die Zauberflöte

- Nicht verfügbar -

Semperoper Dresden
Tamino soll im Auftrag der Königin der Nacht deren Tochter Pamina befreien. Diese ist von Sarastro entführt worden; ein böser Zauberer, wie es scheint. Verliebt in das ihm nur durch ein Bildnis bekannte Mädchen, macht Tamino sich auf den Weg. Es stellt sich heraus, dass Sarastro weniger böse denn weise ist und zudem voraussagt, dass Pamina und Tamino füreinander bestimmt sind.
...
Semperoper Dresden
Richard Wagners musikalische Komödie »Die Meistersinger von Nürnberg« ist ein großes Meisterwerk über Liebeshändel und Sehnsüchte, alte Männer und junge Frauen, stürmische Dichter und regelgetreue Hagestolze. Und es ist eine romantische Utopie über die Kraft des Gesanges und der Kunst, die es vermag, die widerstreitenden Kräfte in der Gesellschaft des mittelalterlichen Ideal-Nürnbergs zu versöhnen.
...
Johann Sebastian Bach
Matthäuspassion BWV 224
Semperoper Dresden
Richard Wagners musikalische Komödie »Die Meistersinger von Nürnberg« ist ein großes Meisterwerk über Liebeshändel und Sehnsüchte, alte Männer und junge Frauen, stürmische Dichter und regelgetreue Hagestolze. Und es ist eine romantische Utopie über die Kraft des Gesanges und der Kunst, die es vermag, die widerstreitenden Kräfte in der Gesellschaft des mittelalterlichen Ideal-Nürnbergs zu versöhnen.
...
Komödienhafte Irrungen und Wirrungen bilden nur den fruchtbaren Boden für die individuellen menschlichen Empfindungen, die unter dem Brennglas einer »Treueprobe« zu wachsen beginnen und widerstreitend innere Kämpfe austragen: Ferrando und Guglielmo, an die Liebe ihrer Verlobten Dorabella und Fiordiligi fest glaubend, lassen sich auf eine Wette mit Don Alfonso ein – er will den beiden die Untreue der Frauen beweisen.
...
»Vissi d’arte«. Nur für die Kunst lebte die gefeierte Sängerin Tosca, bis politische Intrigen schlagartig in das Leben der Künstlerin und ihres Geliebten, des Malers Cavaradossi, einbrechen: Als dieser den politischen Flüchtling Angelotti versteckt, gerät er ins Visier des skrupellosen Polizeichefs Scarpia, der längst ein Auge auf Tosca geworfen hat.
...
Semperoper Dresden
Als zutiefst autobiografisches Werk des Schmerzes und der Reflexion über das Leben gilt Mahlers Fragment gebliebene 10. Symphonie. Vom berühmten Adagio, über das von zwei Scherzi umrahmte »Purgatorio« zum Finalsatz spannt sich ein dichter Bogen, der auf der letzten Skizzenseite in die handschriftlichen, an Mahlers Gattin Alma gerichteten Ausrufe »für dich leben! für dich sterben!« gipfelt. Der Aufführungsfassung von Deryck Cooke stellt Mahler-Experte Daniel Harding die Trauermusik für Queen Mary von Henry Purcell voran.
Arien und Orchesterwerke von
Antonio Vivaldi und Francesco Geminiani

Mezzosopran Vivica Genaux
Concerto Köln
...
Semperoper Dresden
Als zutiefst autobiografisches Werk des Schmerzes und der Reflexion über das Leben gilt Mahlers Fragment gebliebene 10. Symphonie. Vom berühmten Adagio, über das von zwei Scherzi umrahmte »Purgatorio« zum Finalsatz spannt sich ein dichter Bogen, der auf der letzten Skizzenseite in die handschriftlichen, an Mahlers Gattin Alma gerichteten Ausrufe »für dich leben! für dich sterben!« gipfelt. Der Aufführungsfassung von Deryck Cooke stellt Mahler-Experte Daniel Harding die Trauermusik für Queen Mary von Henry Purcell voran.
»Vissi d’arte«. Nur für die Kunst lebte die gefeierte Sängerin Tosca, bis politische Intrigen schlagartig in das Leben der Künstlerin und ihres Geliebten, des Malers Cavaradossi, einbrechen: Als dieser den politischen Flüchtling Angelotti versteckt, gerät er ins Visier des skrupellosen Polizeichefs Scarpia, der längst ein Auge auf Tosca geworfen hat.
...
Semperoper Dresden
Richard Wagners musikalische Komödie »Die Meistersinger von Nürnberg« ist ein großes Meisterwerk über Liebeshändel und Sehnsüchte, alte Männer und junge Frauen, stürmische Dichter und regelgetreue Hagestolze. Und es ist eine romantische Utopie über die Kraft des Gesanges und der Kunst, die es vermag, die widerstreitenden Kräfte in der Gesellschaft des mittelalterlichen Ideal-Nürnbergs zu versöhnen.
...
Komödienhafte Irrungen und Wirrungen bilden nur den fruchtbaren Boden für die individuellen menschlichen Empfindungen, die unter dem Brennglas einer »Treueprobe« zu wachsen beginnen und widerstreitend innere Kämpfe austragen: Ferrando und Guglielmo, an die Liebe ihrer Verlobten Dorabella und Fiordiligi fest glaubend, lassen sich auf eine Wette mit Don Alfonso ein – er will den beiden die Untreue der Frauen beweisen.
...
Die ganze Welt ist gespannt auf die musikalische Liaison zwischen den Berliner Philharmonikern und Kirill Petrenko. Umso mehr freuen sich die Dresdner Musikfestspiele, den Eliteklangkörper und seinen neuen Chefdirigenten auf ihrer ersten Deutschlandtournee in Dresden willkommen zu heißen.
...
Tamino soll im Auftrag der Königin der Nacht deren Tochter Pamina befreien. Diese ist von Sarastro entführt worden; ein böser Zauberer, wie es scheint. Verliebt in das ihm nur durch ein Bildnis bekannte Mädchen, macht Tamino sich auf den Weg. Es stellt sich heraus, dass Sarastro weniger böse denn weise ist und zudem voraussagt, dass Pamina und Tamino füreinander bestimmt sind.
...
»Vissi d’arte«. Nur für die Kunst lebte die gefeierte Sängerin Tosca, bis politische Intrigen schlagartig in das Leben der Künstlerin und ihres Geliebten, des Malers Cavaradossi, einbrechen: Als dieser den politischen Flüchtling Angelotti versteckt, gerät er ins Visier des skrupellosen Polizeichefs Scarpia, der längst ein Auge auf Tosca geworfen hat.
...
Komödienhafte Irrungen und Wirrungen bilden nur den fruchtbaren Boden für die individuellen menschlichen Empfindungen, die unter dem Brennglas einer »Treueprobe« zu wachsen beginnen und widerstreitend innere Kämpfe austragen: Ferrando und Guglielmo, an die Liebe ihrer Verlobten Dorabella und Fiordiligi fest glaubend, lassen sich auf eine Wette mit Don Alfonso ein – er will den beiden die Untreue der Frauen beweisen.
...
»Vissi d’arte«. Nur für die Kunst lebte die gefeierte Sängerin Tosca, bis politische Intrigen schlagartig in das Leben der Künstlerin und ihres Geliebten, des Malers Cavaradossi, einbrechen: Als dieser den politischen Flüchtling Angelotti versteckt, gerät er ins Visier des skrupellosen Polizeichefs Scarpia, der längst ein Auge auf Tosca geworfen hat.
...
Die Großherzogin von Gerolstein liebt Männer in schmucken Uniformen. Zwar ist ihr Land für Kriege viel zu unbedeutend, doch für den Anblick strammer Soldaten bläst die Großherzogin nur zu gern zur Attacke. Der einfache Soldat Fritz hat es ihr besonders angetan, und so macht sie den Gefreiten schnell zum General – doch der rutscht die großherzogliche Karriereleiter schnell wieder herunter.
...