02
Sa 20:00
Fantasien des Barock – Don Quichotte auf Schloss Charlottenburg
Der spanische Nationaldichter Miguel de Cervantes schuf 1605 mit „Don Quijote“, dem „Ritter von der traurigen Gestalt“, eine bis in die Gegenwart faszinierende Figur der Weltliteratur. Schon im Barock regte das Meisterwerk zu zahlreichen Bearbeitungen herausragender Komponisten an.
...
Der spanische Nationaldichter Miguel de Cervantes schuf 1605 mit „Don Quijote“, dem „Ritter von der traurigen Gestalt“, eine bis in die Gegenwart faszinierende Figur der Weltliteratur. Schon im Barock regte das Meisterwerk zu zahlreichen Bearbeitungen herausragender Komponisten an.
...
Der spanische Nationaldichter Miguel de Cervantes schuf 1605 mit „Don Quijote“, dem „Ritter von der traurigen Gestalt“, eine bis in die Gegenwart faszinierende Figur der Weltliteratur. Schon im Barock regte das Meisterwerk zu zahlreichen Bearbeitungen herausragender Komponisten an.
...
In den Sommermonaten präsentieren die Berliner Residenz Konzerte seit Jahren begeisternde und abwechslungsreiche Mozart-Programme. Aus gutem Grund: Hatte das Genie aus Salzburg im Jahr 1789 doch persönlich den Charlottenburger Hof besucht. Nach den vom Publikum ausgezeichneten Formaten „Mozarts Meisterwerke“ und „Mozarts Operngala“ folgt nun ein Konzerterlebnis rund um die musikalische Freundschaft zwischen J.C. Bach und W.A. Mozart.
...
In den Sommermonaten präsentieren die Berliner Residenz Konzerte seit Jahren begeisternde und abwechslungsreiche Mozart-Programme. Aus gutem Grund: Hatte das Genie aus Salzburg im Jahr 1789 doch persönlich den Charlottenburger Hof besucht. Nach den vom Publikum ausgezeichneten Formaten „Mozarts Meisterwerke“ und „Mozarts Operngala“ folgt nun ein Konzerterlebnis rund um die musikalische Freundschaft zwischen J.C. Bach und W.A. Mozart.
...
In den Sommermonaten präsentieren die Berliner Residenz Konzerte seit Jahren begeisternde und abwechslungsreiche Mozart-Programme. Aus gutem Grund: Hatte das Genie aus Salzburg im Jahr 1789 doch persönlich den Charlottenburger Hof besucht. Nach den vom Publikum ausgezeichneten Formaten „Mozarts Meisterwerke“ und „Mozarts Operngala“ folgt nun ein Konzerterlebnis rund um die musikalische Freundschaft zwischen J.C. Bach und W.A. Mozart.
...
In den Sommermonaten präsentieren die Berliner Residenz Konzerte seit Jahren begeisternde und abwechslungsreiche Mozart-Programme. Aus gutem Grund: Hatte das Genie aus Salzburg im Jahr 1789 doch persönlich den Charlottenburger Hof besucht. Nach den vom Publikum ausgezeichneten Formaten „Mozarts Meisterwerke“ und „Mozarts Operngala“ folgt nun ein Konzerterlebnis rund um die musikalische Freundschaft zwischen J.C. Bach und W.A. Mozart.
...
In den Sommermonaten präsentieren die Berliner Residenz Konzerte seit Jahren begeisternde und abwechslungsreiche Mozart-Programme. Aus gutem Grund: Hatte das Genie aus Salzburg im Jahr 1789 doch persönlich den Charlottenburger Hof besucht. Nach den vom Publikum ausgezeichneten Formaten „Mozarts Meisterwerke“ und „Mozarts Operngala“ folgt nun ein Konzerterlebnis rund um die musikalische Freundschaft zwischen J.C. Bach und W.A. Mozart.
...