Kammerspiele Wien – Programme et billets

Kammerspiele

Herbert Föttinger hat die mehr als 100 Jahre alten Kammerspiele seit 2006 als zeitgenössische Stadtkomödie positioniert, an der vorwiegend heutige Autoren aufgeführt werden, die gesellschaftspolitisch relevante Themen mit Humor, Ironie und Leichtigkeit verhandeln. Ein ungebrochener Publikumsmagnet sind die Kammerspiele in der Wiener Innenstadt. Die chice Bühnenbildästhetik passt zum pulsierenden Leben der City. Publikumslieblinge und Stars aus TV, Kabarett und Film gibt es hier live im intimen, 440 Sitzplätze fassendem Theater zu erleben.
25
Th 19:30
Vier Stern Stunden

- Not available -

Ein berühmter Schriftsteller in der Krise, eine ambitionierte Kulturjournalistin und ein in die Jahre gekommenes Kurhotel bilden den Rahmen für das neue Stück von Daniel Glattauer, in dem der Erfolgsautor nicht nur einen humorvoll-kritischen Blick auf den Literaturbetrieb, sondern auch auf das Älterwerden wirft.
...
Ein berühmter Schriftsteller in der Krise, eine ambitionierte Kulturjournalistin und ein in die Jahre gekommenes Kurhotel bilden den Rahmen für das neue Stück von Daniel Glattauer, in dem der Erfolgsautor nicht nur einen humorvoll-kritischen Blick auf den Literaturbetrieb, sondern auch auf das Älterwerden wirft.
...
Also, Louis, die Instrumente dienen zur Tarnung. Wie sonst soll ich erklären, dass ich mich ständig mit drei Herren umgebe? Für die alte Dame sind wir seriöse Musiker und ich bitte, sich auch als solche zu benehmen. Ich habe wochenlang nach einem geeigneten Haus gesucht und dieses hier ist optimal. Die alte Dame wohnt allein, es sind nur 200 Meter bis zum Bahnhof, und von diesem Fenster aus hat man eine geradezu fantastische Übersicht über das gesamte Geschehen.
...
Also, Louis, die Instrumente dienen zur Tarnung. Wie sonst soll ich erklären, dass ich mich ständig mit drei Herren umgebe? Für die alte Dame sind wir seriöse Musiker und ich bitte, sich auch als solche zu benehmen. Ich habe wochenlang nach einem geeigneten Haus gesucht und dieses hier ist optimal. Die alte Dame wohnt allein, es sind nur 200 Meter bis zum Bahnhof, und von diesem Fenster aus hat man eine geradezu fantastische Übersicht über das gesamte Geschehen.
...
Also, Louis, die Instrumente dienen zur Tarnung. Wie sonst soll ich erklären, dass ich mich ständig mit drei Herren umgebe? Für die alte Dame sind wir seriöse Musiker und ich bitte, sich auch als solche zu benehmen. Ich habe wochenlang nach einem geeigneten Haus gesucht und dieses hier ist optimal. Die alte Dame wohnt allein, es sind nur 200 Meter bis zum Bahnhof, und von diesem Fenster aus hat man eine geradezu fantastische Übersicht über das gesamte Geschehen.
...
Also, Louis, die Instrumente dienen zur Tarnung. Wie sonst soll ich erklären, dass ich mich ständig mit drei Herren umgebe? Für die alte Dame sind wir seriöse Musiker und ich bitte, sich auch als solche zu benehmen. Ich habe wochenlang nach einem geeigneten Haus gesucht und dieses hier ist optimal. Die alte Dame wohnt allein, es sind nur 200 Meter bis zum Bahnhof, und von diesem Fenster aus hat man eine geradezu fantastische Übersicht über das gesamte Geschehen.
...
Also, Louis, die Instrumente dienen zur Tarnung. Wie sonst soll ich erklären, dass ich mich ständig mit drei Herren umgebe? Für die alte Dame sind wir seriöse Musiker und ich bitte, sich auch als solche zu benehmen. Ich habe wochenlang nach einem geeigneten Haus gesucht und dieses hier ist optimal. Die alte Dame wohnt allein, es sind nur 200 Meter bis zum Bahnhof, und von diesem Fenster aus hat man eine geradezu fantastische Übersicht über das gesamte Geschehen.
...