Teatro an der Wien – Programa y entradas

07
Fr 20:00
Sopro
Sopro – Portugiesisch für Hauch – handelt von einem Theater, das vergangen ist, doch durch die Erinnerung einer Souffleuse wieder zum Leben erweckt wird. Das jüngste Stück des Dramatikers und Regisseurs Tiago Rodrigues basiert auf Anekdoten, die Cristina Vidal während der 39 Jahre ihrer Tätigkeit als Souffleuse am Lissaboner Teatro Nacional D.Maria II sammelte.