Haydn Quartett im Brahmssaal - Schedule, Program & Tickets

Haydn Quartett im Brahmssaal

Date:

Time:

Location:

31.05.2019 , Friday

19:30

Musikverein, Brahmssaal

Wien ist die Hauptstadt der Musik und der Musikverein ist das Epizentrum der klassischen Musik. Jeder der Säle ist einzigartig und bekannt in der ganzen Welt für diverse musikalische Ereignise. Erleben Sie einen Höhepunkt des Wiener Kulturkalenders und geniessen Sie einen Abend feinster Klassik. ...

Availability: In stock

Nombre del artículo Precio Cantidad
Haydn Quartett im Brahmssaal (Kategorie 1)
49,00 €

Out of stock

Haydn Quartett im Brahmssaal (Kategorie 2)
45,00 €

Out of stock

Haydn Quartett im Brahmssaal (Kategorie 3)
39,00 €

Out of stock

Haydn Quartett im Brahmssaal (Kategorie 4)
35,00 €

Out of stock

*All prices including VAT, extra
Wien ist die Hauptstadt der Musik und der Musikverein ist das Epizentrum der klassischen Musik. Jeder der Säle ist einzigartig und bekannt in der ganzen Welt für diverse musikalische Ereignise. Erleben Sie einen Höhepunkt des Wiener Kulturkalenders und geniessen Sie einen Abend feinster Klassik. Das knapp zweistündige Konzert im weltbekannten Wiener Musikverein wird Sie mit Stücken von Mozart, Beethoven, Schubert und Haydn verzaubern. Der Brahms-Saal ist eine einzigartige Kombination aus hervorragender Akustik und Prunk, der das Konzert in ein Gesamtkunstwerk verwandelt.
Als ein wahres „Schatzkästlein“ beschrieb man den Brahms-Saal als das Musikvereinsgebäde 1870 eröffnet wurde. “Fast möchte man ihm den Preis zuerkennen in seiner Ruhe und einfachen Erhabenheit“ Dass Theophil Hansen mit dem Brahms-Saal ein Meisterstück des Historismus gelungen war, ist evident. Die „griechische Renaissance“ , der er sich mit Anspieleungen ans klassische Hellas verschrieb, macht diesen Saal tasächlich zu einem Tempel der Musik.

Programm

31.5.2019
Joseph Haydn op. 20 N.6
Ludwig van Beethoven op. 18 N.1
Pause
Joseph Haydn op. 76 N.2 “Quintenquartett”

7.6.2019
Joseph Haydn op. 20 N.1
Ludwig van Beethoven op. 18 N.5
Pause
Joseph Haydn op. 76 N.4 “Sonnenaufgang”

21.6.2019
Joseph Haydn op. 20 N.2
Ludwig van Beethoven op. 18 N.4
Pause
Joseph Haydn op. 76 N.1

28.6.2019
Joseph Haydn op. 20 N.3
Ludwig van Beethoven op. 18 N.2
Pause
Joseph Haydn op. 76 N.3 „Kaiserquartett“

7.9.2019
W.A. Mozart G-Dur KV 387 „der Frühling“​
Joseph Haydn op. 33 N.1
Pause
Ludwig van Beethoven op. 59 N.1 “Rasumovsky”

13.9.2019
Joseph Haydn op. 20 N.4
Ludwig van Beethoven op. 18 N.6 “Malincolia”
Pause
Joseph Haydn op. 76 N.5

21.9.2019
Dvorak d-moll op. 34
Joseph Haydn op. 33 N.2 “der Scherz“
Pause
Ludwig van Beethoven op. 59 N.2 “Rasumovsky”

4.10.2019
Joseph Haydn op. 20 N.5
Ludwig van Beethoven op. 18 N.3
Pause
Joseph Haydn op. 76 N.6

31.10.2019
Johannes Brahms B-Dur op. 67
Joseph Haydn op. 33 N.5 “Wie geht es dir?“
Pause
Ludwig van Beethoven op. 59 N.3 “Rasumovsky”

Änderungen vorbehalten.