Judy - Somewhere Over The Rainbow - Schedule, Program & Tickets

Judy - Somewhere Over The Rainbow

Terry Wale

Regie: Michael Gampe
Judy Garland: Ruth Brauer-Kvam

Spieldauer: ca. 1 Stunde 20 Minuten, keine Pause

Ein musikalischer Abend mit Ruth Brauer-Kvam und Michael Dangl.

Judy Garland hat als 17jährige die Welt in Entzücken versetzt: als Dorothy in "Der Zauberer von Oz". Sie wurde eine der größten Entertainerinnen, eine Sängerin, deren emotionale Verletzlichkeit die Zuschauer in den Bann zog. Die Hollywood-Maschinerie machte einen Star aus ihr - den Preis hatte sie zu bezahlen: sie gehörte dem Studio, stand ständig unter Aufsicht, bekam als Teenager bereits Diätpillen ebenso bedenkenlos wie Schlaf- und Aufputschpillen. Qualvolle 30 Jahre später, nach 5 gescheiterten Ehen, zu vielen Drinks und Medikamenten, war Judy Garland, die das Publikum mit ihrer herzzereißenden Stimme zu verzaubern vermochte, eine ausgebrannte Schnulzensängerin, deren Darbietungen beschämend wirkten.

Was wird aus einem Kind, das von klein auf zum Star gedrillt wird? Ein Erwachsener, der ohne Applaus nicht leben kann.
Sie hatte die größte Stimme ihrer Zeit, aber für sich selber hatte sie keine!

Bing Crosby hat über Judy Garland gesagt: "Es gab nichts, was das Mädel nicht konnte-außer auf sich selber aufpassen."

Big Band Arrangements: Roman Gottwald
Big Band Playbacks: Salonorchester Alhambra

There are no products matching the selection.