Wiener Mozart Orchester - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Wiener Mozart Orchester

Begeben Sie sich auf die Reise ins 18. Jahrhundert ... !!

Das Wiener Mozart Orchester spielt in Wien Konzerte mit international bekannten Sängern und Solisten – allesamt in prächtigen historischen Kostümen und Perücken – und schafft in Wiens größten und berühmtesten Konzertsälen wie Musikverein, Staatsoper und Konzerthaus eine einzigartige Atmosphäre.

Vor allem die Auswahl der Werke vermittelt das Gefühl, ein authentisches Konzert aus der Zeit des Barocks zu erleben.

Im Stile „Musikalischer Akademien“, so hießen in Wien Konzerte zur Zeit Mozarts, werden bei den Wiener MOZART Konzerten einzelne Sätze aus Symphonien und Solokonzerten aber auch Ouvertüren, Arien und Duette aus Opern aufgeführt, jeweils besonders beliebte und bekannte Stücke, die das Publikum begeistern.

Mit der Darbietung der schönsten Stücke der Strauß-Dynastie erfüllen die Wiener MOZART Konzerte auch die Wünsche der Strauß-Liebhaber, da diese unter anderem mit dem weltberühmten Walzer „An der schönen blauen Donau“ und dem „Radetzky Marsch“ verwöhnt werden.

Das Wiener MOZART Orchester und „Das Beste von Mozart und Strauß“ wird auch Sie begeistern!

Das Wiener Mozart Orchester wurde im Jahre 1986 von Musikern der besten Wiener Orchester und Kammermusikensembles ins Leben gerufen.
Seither widmen sich die Künstler mit Enthusiasmus dem Werk des großen Meisters der Wiener Klassik, Wolfgang Amadeus Mozart, und tragen damit wesentlich zur Erhaltung und Pflege der musikalischen Tradition und des kulturellen Erbes der Stadt Wien bei.
Ihrem Namen getreu präsentieren die 30 Musiker ausschließlich Stücke des in Salzburg geborenen und in Wien beheimateten Wolfgang Amadeus Mozart. Das Repertoire umfasst neben dem symphonischen Schaffen und den zahlreichen Instrumentalkonzerten des Komponisten auch die vielen berühmt gewordenen Opernarien und -duette.
Mit der beliebten, alljährlich in Wien stattfindenden Konzertreihe Wiener MOZART Konzerte in historischen Kostümen knüpft das Orchester an die Tradition des 18. Jahrhunderts an, als Konzerte „Musikalische Akademien" genannt wurden. Dem damaligen Zeit- und Musiziergeist entsprechend war es üblich, einzelne Sätze aus Symphonien und Solokonzerten abwechselnd mit bekannten und beliebten Arien und Duetten vorzutragen.

Das Wiener Mozart Orchester stellt seine Konzertprogramme im Stile dieser „Musikalischen Akademien" zusammen und verwöhnt sein Publikum auf schmackhafteste Weise mit den schönsten Werken Wolfgang Amadeus Mozarts. Die Künstler präsentieren sich allesamt in prächtigen historischen Kostümen und Perücken und treten in den größten und renommiertesten Wiener Konzertsälen auf.

Der Goldene Saal des Musikvereins, der Brahms-Saal und die Wiener Staatsoper schaffen zweifelsohne den idealen Rahmen, um den Konzertbesucher einen Abend lang in die Zeit des ausklingenden 18. Jahrhunderts zurückzuversetzen.
Jedes Jahr von Anfang Mai bis Ende Oktober bereichern die Wiener MOZART Konzerte das kulturelle und musikalische Leben der Stadt Wien. Seit vielen Jahren nehmen die Konzerte einen festen Platz im Wiener Veranstaltungskalender ein und sind daraus nicht mehr wegzudenken. Die Wintermonate werden für Tourneen und Auslandsgastspiele genutzt. So hat das Wiener Mozart Orchester in den letzten Jahren mehrmals Japan und Deutschland bereist und erzielte große Erfolge bei Gastspielen in Italien, Korea, Taiwan und vielen anderen Ländern.

Im Jänner 1991 hatte das Orchester zudem die Ehre, das Mozart-Jahr in Tokyo zu eröffnen. Weiters erschienen zahlreiche CDs („The Best of Mozart" Vol. 1 und 2, „Sinfonia concertante & Clarinet Concerto", „A Mozart Concert in Vienna", „A Mozart Evening in Vienna" …) sowie ein Videofilm mit dem Titel „Mozart in Salzburg".

Musikfreunde werden auch in den nächsten Jahren Gelegenheit haben, ein Wiener MOZART Konzert zu erleben und gemeinsam mit dem Wiener Mozart Orchester für einen Abend in eine Epoche einzutauchen, die wie kaum eine andere die Residenzstadt des Habsburger-Imperiums geprägt hat: die Zeit des Barocks!

PROGRAMMGESTALTUNG

Das Repertoire des Wiener Mozart Orchesters umfasst mehr als 100 Werke des großen Meisters der Wiener Klassik Wolfgang Amadeus Mozart.
Die Konzerte werden im Stile "Musikalischer Akademien" des 18. Jahrhunderts gestaltet, in denen es üblich war, einzelne Sätze aus seinen zahlreichen Symphonien und Solokonzerten sowie Overtüren, Arien und Duette seiner berühmtesten Opern aufzuführen.
Die beliebtesten Stücke Mozarts werden in jedem Konzert präsentiert!

Die Highlights:

W.A. MOZART:
Ouvertüren, Arien und Duette aus Don Giovanni, Die Hochzeit des Figaro, Die Zauberflöte, etc.
Sätze aus Symphonien und Serenaden wie Eine kleine Nachtmusik, Symphonie Nr. 40, Symphonie Nr. 41, etc.
Solokonzerte für Klavier, Violine, Flöte, etc.
Johann Strauß:
Donauwalzer, Radetzky Marsch

Für unsere Gäste mit V.I.P. Karten bieten wir zusätzlich:
Leistungsumfang :
•- Gourmetmenü + Aperitif im Restaurant Opus im Hotel Imperial, Kärntner Ring 16, 1015 Wien, - (4gängiges Menü exklusive Getränke) um 18 Uhr.
•- Fiakerfahrt (Restaurant Opus - Konzertsaal)
•- Konzertkarte für das Wiener Mozart Konzert - beste Kategorie
•- 1 Glas Sekt oder Orangensaft in der Konzertpause
•- Gespräch mit den Künstlern (Back stage)
• 1 Programmheft
•- 1 CD des Wiener Mozart Orchesters
•- Betreuung durch einen Mozart-Pagen

Um 18.00 Uhr steht für Sie mitten im Herzen Wiens, nur ein paar Schritte von der Wiener Staatsoper entfernt, ein wunderschön gedeckter Tisch im exklusiven Restaurant Restaurant Opus (Hotel Imperial), eines der besten Restaurants Österreichs, bereit. Hier erwartet Sie eine lukullische Gaumenfreude in Form eines viergängigen Gourmetmenüs.

Nach dem Dinner geleitet Sie unser Page im Mozartkostüm zu einem Wiener Fiaker, der Sie empfängt, um Sie durch die prächtige Wiener Altstadt zum Wiener MOZART Konzert ins Konzerthaus, in den Musikverein oder in die Staatsoper zu chauffieren.

Erleben Sie auf den allerbesten Plätzen im Saal einen Augen- und Ohrenschmaus: das Wiener MOZART Konzert. Zur Erinnerung erhalten Sie ein Programmheft und eine CD des Wiener Mozart Orchesters.

In der Pause haben Sie die Möglichkeit, bei einem Glas Sekt oder Orangensaft mit Mitgliedern unseres Ensembles (Dirigent und Sänger) zu plaudern. Nach dem Konzert ist Ihnen ebenfalls unser Mozart-Page behilflich, z. B. ein Taxi zu rufen oder steht Ihnen mit Rat zur Seite, um den restlichen Abend stilvoll ausklingen zu lassen.

**
Achtung!!
Die Eintrittskarte zum ermäßigten Preis ist nur gegen persönliche Vorlage eines
gültigen Lichtbildausweises gültig. Bei Kindern ist dies ein gültiger
Lichtbildausweis mit Angabe des Alters bis zum vollendeten 15. Lebensjahr, bei
Schülern und Studenten bis zum vollendeten 27. Lebensjahr ein gültiger
internationaler Schüler- bzw. Studentenausweis (ISIC). Sollte kein gültiger Ausweis beim
Einlass vorgelegt werden, ist die Differenz zum vollen Kartenpreis zu zahlen.

Änderungen vorbehalten.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.