Wiener Blut - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Wiener Blut

Operette von Johann Strauß

Spieldauer: 3 Stunden , Pausen: 1

Die Premiere zur Saisoneröffnung widmet die Volksoper der Operette "Wiener Blut", deren Titel in der jüngeren Vergangenheit missbraucht wurde - zu einem Wahlslogan aus der untersten Schublade von Gesinnung und Dichtkunst und, in Reaktion darauf, zu einer Tirade einer kleinen Wiener Bühne gegen die Operette an sich. Dabei ist die Operette, die Adolf Müller aus diversen Strauß-Tänzen zusammengestellt hat, so schmunzelnd-unterhaltsam, so bissig-ironisch wie die besten ihres Genres.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.