Musica aPalazzo Venedig - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Musica aPalazzo Venedig

Musica a Palazzo ist ein 2005 gegründeter Kulturverein mit dem Ziel, den Palazzo Barbarigo Minotto zu einem Ort zu machen, an dem man sich treffen, experimentieren und sammeln kann, um das Wissen über die Opernkultur zu verbreiten und zu erweitern.
So konzipiert das Ensemble Musica a Palazzo die "Kammeroper": Die traditionelle Kulisse der Oper im Theater wird durch eine Bühne ersetzt, die sich perfekt in die Kulisse einfügt: Jeder Akt der Oper spielt in einem anderen Saal des Palastes , deren prächtige barocke Einrichtung eine natürliche Ergänzung zum Bühnenbild darstellt.

Die Originalität der Regie wird durch die Interaktion zwischen den Sängern, den Instrumentalisten und dem Publikum dargestellt, die jede Art von Barriere aufhebt und dem Betrachter den Nervenkitzel gibt, die Oper von innen zu erleben.

Dieses Gefühl wird durch die geschickte Nutzung des gesamten Bühnenraums noch verstärkt.
Nach einer Tournee durch die USA inszenierte Musica a Palazzo La Traviata für das 41. internationale Brighton Festival (UK), das im Royal Pavilion stattfand und sich sowohl beim Publikum als auch bei den Kritikern als großer Erfolg erwies der Press Award (The Argus Angel Award) als beste Produktion des Festivals. Kürzlich hat es auch den Barbier von Sevilla bei den Potsdamer Musikfestspielen in Deutschland aufgeführt.
05
Sa 20:30
La Traviata

- Nicht verfügbar -