Teatro di San Carlo - Spielplan, Programm & Tickets kaufen

Teatro di San Carlo

Bis ins 19. Jahrhundert gehörte Neapel zu den größten Städten Europas. Dank zahlreicher historischer Bauten wurde die Altstadt 1995 zum UNESCO-Welterbe erklärt. Das geschichtsträchtige Teatro San Carlo wurde 1735 im Auftrag des Bourbonenkönigs Karl VII. errichtet. Es war mit 3300 Plätzen das größte Opernhaus und, noch vor der Mailänder Scala, das angesehenste in Europa und wurde allein schon wegen seiner Architektur und reichen Einrichtung bewundert. Aber auch durch die zahlreichen Uraufführungen von Bellini, Donizetti, Rossini und vielen anderen war das Teatro beliebt. Große Tenöre wie France Corelli und natürlich Enrica Caruso gehören zu den Künstlern dieses Hauses.
11
Mi 20:00
Pikovaja Dama (La Dama di Picche)