25
Mi 20:00
Königliche Weihnachten - Festtagskonzerte
Auch in diesem Jahr laden wir Sie herzlich ein, das Weihnachtsfest mit besinnlichen Klängen gemeinsam mit uns in der opulent geschmückten Großen Orangerie zu feiern. Ganz im Zeichen der majestätischen Verbindung von Kunst und Kulinarik erwartet Sie eine besondere Kombination aus Konzert und Galamenü.
...
Das Leben der Androidin R’eye ist geprägt von Fremdsteuerung und klaren Mustern. Doch dann, eine leise Intuition und plötzlich tanzt sie aus der Reihe.
...
Freuen Sie sich auf ausgewählte Werke der Klassik im Schloss Köpenick.
Junge Talente und erfahrene Musiker spielen im Aurorasaal des Barockschlosses.
Auch in diesem Jahr laden wir Sie herzlich ein, das Weihnachtsfest mit besinnlichen Klängen gemeinsam mit uns in der opulent geschmückten Großen Orangerie zu feiern. Ganz im Zeichen der majestätischen Verbindung von Kunst und Kulinarik erwartet Sie eine besondere Kombination aus Konzert und Galamenü.
...
Freuen Sie sich auf die Konzertreihe im Bodemuseum Berlin!
„Va, pensiero, sull’ali dorate“ – „Flieg‘, Gedanke, auf goldenen Flügeln“ – als der Chor der Mailänder Scala am 9. März 1842 zum ersten Mal die Zeilen des Hebräerchors im dritten Akt von Giuseppe Verdis neuer Oper NABUCCO intonierte, schrieb er ein Stück Musikgeschichte. Der „Gefangenenchor“ wird noch heute von vielen Italienern für die Nationalhymne ihres Landes gehalten und der junge Komponist wurde zum Hoffnungsträger der Opernszene.
...
Das Leben der Androidin R’eye ist geprägt von Fremdsteuerung und klaren Mustern. Doch dann, eine leise Intuition und plötzlich tanzt sie aus der Reihe.
...
Freuen Sie sich auf die Konzertreihe im Bodemuseum Berlin!
Die Geschichte ist turbulent: Ein alter Griesgram will sein Mündel heiraten, um an dessen beträchtliches Erbe zu gelangen, und trifft dabei jede erdenkliche Vorkehrung, um der hübschen Rosina den Weg in die Außenwelt – und damit zu möglichen jungen Liebhabern – zu versperren.
...
Das Leben der Androidin R’eye ist geprägt von Fremdsteuerung und klaren Mustern. Doch dann, eine leise Intuition und plötzlich tanzt sie aus der Reihe.
...
Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi sind zwei große Namen der Ära des musikalischen Barock, deren Werke über Jahrhunderte nichts an Strahlkraft und Faszination verloren haben. Im Konzert des Berliner Residenz Orchesters sind mit Johann Bernhard Bach und Carl Philipp Emanuel Bach noch weitere Mitglieder der Bachfamilie zu hören.
...
Das Leben der Androidin R’eye ist geprägt von Fremdsteuerung und klaren Mustern. Doch dann, eine leise Intuition und plötzlich tanzt sie aus der Reihe.
...
Freuen Sie sich auf die Konzertreihe im Bodemuseum Berlin!
Freuen Sie sich auf ausgewählte Werke der Klassik im Schloss Köpenick.
Junge Talente und erfahrene Musiker spielen im Aurorasaal des Barockschlosses.
Quälende Zweifel und lähmende Depressionen begleiteten den Entstehungsprozess von Giacomo Puccinis letzter Oper TURANDOT. Aus der zunächst diffusen Angst, seine Oper nicht mehr abschließen zu können, trieb Puccini sich selbst und sein Librettisten-Duo Giuseppe Adami und Renato Simoni zur Eile an. Ein Neuanfang sollte es werden, geboren aus einer kompositorischen Krise, in die ihn die musikalischen Entwicklungen, ja Umwälzungen der Gegenwart geworfen hatten, ein Befreiungsschlag, ein Aufbruch zu neuen Ufern.
...
Das Leben der Androidin R’eye ist geprägt von Fremdsteuerung und klaren Mustern. Doch dann, eine leise Intuition und plötzlich tanzt sie aus der Reihe.
...
Das Leben der Androidin R’eye ist geprägt von Fremdsteuerung und klaren Mustern. Doch dann, eine leise Intuition und plötzlich tanzt sie aus der Reihe.
...
Das Leben der Androidin R’eye ist geprägt von Fremdsteuerung und klaren Mustern. Doch dann, eine leise Intuition und plötzlich tanzt sie aus der Reihe.
...
„Champagner hat’s verschuldet, tralalalala“ – darauf einigen sich nach einer durchzechten Nacht voller Verwechslungen und erotischer Ausrutscher am Ende die Protagonisten in Johann Strauß’ FLEDERMAUS. Schuld ist aber nicht nur der Alkohol, sondern Verwirrung stiftet vor allem die Intrige des gedemütigten Dr. Falke, der einst in einem Fledermauskostüm dem Spott der Kleinstadtgesellschaft ausgesetzt war und jetzt seine Chance nutzt, um sich an seinem ‚guten Freund‘, dem Lebemann Gabriel von Eisenstein, zu rächen.
...
„Champagner hat’s verschuldet, tralalalala“ – darauf einigen sich nach einer durchzechten Nacht voller Verwechslungen und erotischer Ausrutscher am Ende die Protagonisten in Johann Strauß’ FLEDERMAUS. Schuld ist aber nicht nur der Alkohol, sondern Verwirrung stiftet vor allem die Intrige des gedemütigten Dr. Falke, der einst in einem Fledermauskostüm dem Spott der Kleinstadtgesellschaft ausgesetzt war und jetzt seine Chance nutzt, um sich an seinem ‚guten Freund‘, dem Lebemann Gabriel von Eisenstein, zu rächen.
...
Das Leben der Androidin R’eye ist geprägt von Fremdsteuerung und klaren Mustern. Doch dann, eine leise Intuition und plötzlich tanzt sie aus der Reihe.
...
Feiern Sie den Jahreswechsel gemeinsam mit dem Berliner Residenz Orchester vor der prachtvollen Kulisse von Schloss Charlottenburg. In der Großen Orangerie wird Ihr Silvesterabend mit beschwingten Kompositionen im königlichen Ambiente und einer musikalischen Zeitreise von Barock über Wiener Klassik bis hin zu den Operettenklängen des 20. Jahrhunderts und Paul Linckes „Berliner Luft“ zum unvergesslichen Erlebnis!
...